Skip to Store Area:

Temporary not available

Svavar Knútur - Yule Tour 2018 - Leipzig

Svavar Knútur - Yule Tour 2018 - Leipzig

Datum 14.12.2018
Veranstaltungsbeginn 20:00h
Stadt/Ort Leipzig
Ort Horns Erben
Originalkarten Nein
Preiskategorie Nein
Platzposition Nein
13,20 €

Restkarten sind moment nur direkt im Laden erhältlich!


Svavar Knutur zurück im Horns Erben! Pünktlich zu Weihnachten und auf Yule Tour 2018. Eigentlich wie Geburtstag, Weihnachten und erster Tag der Sommerferien zusammen!

Der isländische Singer/Songwriter und Entertainer Svavar Knutur kommt nach zwei Jahren wieder auf Yule Tour in Deutschland. Zuletzt begeisterte er sein Publikum 2016 mit isländischen Weihnachtsliedern und -geschichten. Er wird aber auch einige seiner eigenen Lieder spielen und sein neues im September 2018 erschienene Album „AHOY Side A“ mitbringen.

Der Titel deutet es bereits an. Die fünf 2017 und 2018 entstandenen Songs bilden die erste Hälfte seines im kommenden Jahr erscheinenden neuen Doppel-Albums mit dessen Sound er seine Fans überraschen wird.

Zusätzlich zu den Neuen, erscheinen Neuaufnahmen alter Songs. Songs für die Svavar nach eigener Aussage vor zehn Jahren zu wenig Geld, Zeit oder Erfahrung hatte, um sie seiner Vision entsprechend zu produzieren. Nun konnte er dies endlich nachholen.

Der isländische Singer/Songwriter und Entertainer hat sich in den letzten Jahren zu einem heiteren und gleichzeitig berührenden, besonders außergewöhnlichen Singer/Songwriter und Geschichtenerzähler entwickelt, dessen Konzerte von großer Intensität und Nähe zum Publikum geprägt sind. Er schafft es mit einer Leichtigkeit und überbordenden Sympathie, jedes Publikum vom ersten Moment an zu verzaubern und mitzureißen. Seine Songs präsentiert er auf unglaublich berührende Art und Weise und erzählt dazwischen die absurdesten Geschichten und Witze, gewürzt mit einer guten Portion schwarzem isländischen Humor.

Mit „watteweicher, nordisch entrückter Folkmusik“ (Rolling Stone) erzählt er vom harten, aber doch sehr fröhlichen Leben der Menschen am rauen isländischen Westfjord. Brisbanes Rave Magazin schrieb dem jungen Troubadour eine „Ohnmacht erregende Stimme“ zu und hob die „wundervolle Schlichtheit und ungefilterten Emotionen in seinen Songs“ hervor. Svavar bezeichnet sich selbst gerne als Public Health Troubadour: "You know, I'm the broccoli of Singer-Songwriters. Not the sexiest of the vegetables but veeeery good for you!"

„Der Isländer ist das, was ein perfekter Entertainer sein sollte. Er macht im sehr Kleinen das, was Andere auf den ganz großen Bühnen für ihr Publikum schaffen möchten. Wobei diese Großen doch fast immer dabei scheitern, weil es gar nicht funktionieren kann, auf einer riesigen Bühne den normalen Menschen zu geben. Anders herum verzaubert, man muss es so nennen, Svavar sein Publikum, als wäre er einer der Größten.“ – Marc-Stefan Andres (u.a. Zeit, SZ, Brandeins)

"Selten zuvor habe ich so einen sympathischen Musiker auf einer Bühne stehen sehen." Subtext.at

Ahoy! Side A: https://lnk.to/Ahoy_SideA
The Hurting: https://www.youtube.com/watch?v=5AWEkmPCDy0&t
Morgunn: https://www.youtube.com/watch?v=ZQu-gaVETnk

https://www.facebook.com/SvavarKnutur
https://www.facebook.com/events/820666921665796
https://www.horns-erben.de