Skip to Store Area:

  1. Berlin (1)
  2. Dresden (1)
  3. Leipzig (237)
  4. Andere (2)

Städte A-Z

Artikel 1 bis 10 von 241 gesamt Sortieren nach Name | Preis | Datum In absteigender Reihenfolge Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. Next Page
19.03.2019 , Leipzig , Horns Erben , 20:00h
Adolf Südknecht – Die Stasi - Leipzig 19.03.19
14,30 €
In den Warenkorb

Die preisgekrönte und längste Historien-Theatergeschichte der Welt.

Die hochgelobte Kultserie über einen Kneipier im Wandel der Zeit.

Ein Einstieg, auch für nur eine einzelne Folge, ist jederzeit möglich!
Jede Episode ist in sich abgeschlossen.

Das Kneipentheater präsentiert sich getreu seinem Motto: „Zeitreisen aus dem Wohnzimmer der Weltgeschichte!“

Pächter Adolf Südknecht gibt mit den Seinen Epochales: die Geschichte(n) ihrer Zeit, mal historisch verbürgt, mal halb wahr, mal völlig erfunden. Mit wechselnden Bühnengästen, kühner theatraler Improvisationskunst und begleitet von Livemusik laden die Südknechts zu ihrer folgenreichen Seifenoper ein.

Die Seifenoper-Improschau in Zusammenarbeit mit Werk 2 und dem Museum in der „Runden Ecke“ unter dem Titel ADOLF SÜDKNECHT – DIE STASI thematisiert 2019 die Anfänge der Staatssicherheit in der DDR in den 1950er Jahren.

Mehr unter www.AdolfSüdknecht.de

2015 wurde ADOLF SÜDKNECHT – DIE SEIFENOPERMPROSCHAU! der Publikums- und Jurypreis IMPROKAL des internationalen Improvisationstheaterfestival IMPRONALE in Halle (Saale) verliehen.

2013 wurde ADOLF SÜDKNECHT – DIE SEIFENOPERMPROSCHAU! vom Leipziger Stadtmagazin „Kreuzer“ im Jahresrückblick in die Top-5 der besten Theaterstücke des Jahres gewählt.

MDR Kultur: „… Ungemein unterhaltsam und witzig …Absolut sehenswert …“

Leipziger Volkszeitung: „Die Freie Szene war erstmals beim Sächsischen Theatertreffen dabei… Die freien Theatermacher bringen frische Impulse ins Stadttheater… Zu sehen in Formaten wie der Impro-Soap „Adolf Südknecht.“ Das Ensemble erarbeitet den Inhalt autonom, setzt sich recherchierend mit dem gewählten Thema vor der künstlerischen Umsetzung auseinander. Eine spannende Facette neben all dem literarischen Theater.“ „Fantastisch, bravourös!“ „Sprühende Mischung aus Unterhaltung und Reise an historische Ereignispunkte.“ „Ein Impro-Rahmen, dem das Spontane erstaunlich selten anzumerken ist. Große Klasse!“

Leipziger Stadtmagazin KREUZER: „Idee: hot, Umsetzung: top. Solch entflammbares Lokalkolorit gibt es selten.“ „Das Trio schlenkert Gags und Anachronismen lässig aus dem Ärmel.“ „Gelungenes Experiment verspricht gute Unterhaltung en masse.“ „Schrille Geschichtsstunde, gespickt mit komischen Einfällen.“ „Grandiose History-Soap.“

FRIZZ Stadtmagazin: „Die Reihe in Horns Erben macht sich schnurstracks auf den Weg zum Kult.“ „Für diesen pädagogisch-didaktischen Volltreffer gibt es für Lehramtsstudenten Zusatzseminare.“ „Die enge Bestuhlung und die unverwechselbare Atmosphäre formen aus allen Anwesenden eine Happening-Familie.“

MDR FIGARO: „Angesagtes Improvisationstheater in Leipzig.“ „Beim Publikum kommt diese Mischung gut an."

www.horns-erben.de

19.03.2019 , Berlin , Heimathafen , 21:00h
SHAHIN NAJAFI - Berlin
Price From: 23,10 €
In den Warenkorb

SHAHIN NAJAFI ein iranischer Musiker und Lyriker – die New York Times schreibt: „His words cut through me like a knife” (Seine Worte durchdringen mich wie ein Messer)

Seine Musik verbindet spielerisch Elemente aus Rock, Rap,Klassik und insbesondere Jazz mit altpersischer Poesie und überlieferten Volkslieder aus Nordpersien. „Dritte Art“ sein neues Album, ist eine Sammlung von formdiversen und neuen Klänge der iranischen Musikszene.

Als Avantgardist und kritischer Rebell hat sich NAJAFI einen Namen gemacht, seine Rebellion jedoch beschränkt sich nicht nur auf die Bedeutung, sondern zeichnet den Prozess des ständigen Wandels in Art und Form aus.

NAJAFI hat weltweit Konzerte gespielt, so zum Beispiel regelmässig in Europa, den USA und Kanada. Seinen ersten Auftritt im Nahen Osten, seitdem er den Iran verlassen hat, gab er Anfang des Jahres 2018 in Tel Aviv, auf Einladung von Aviv Geffen, Musikproduzent und Mitglied der Rockband "Blackfield". Vor 6.000 Zuschauern sang er gemeinsam mit Geffen eine Friedensbotschaft, die weltweites Echo fand. 2013 veröffentlichte Shahin Najafi sein Buch „Wenn Gott schläft“ das ungeschönt und unmittelbar von seinen Erfahrungen bei der Vertreibung aus der Heimat und seiner Ankunft in Deutschland berichtet. Es wurde kürzlich verfilmt („When God Sleeps“, Regie Till Schauder, 2017) und bereits vor Veröffentlichung mit dem „Cinema for Peace Award“ und "Award at Krakow" ausgezeichnet.
Das Gürzenich-Orchester Köln spielte am 25. Juni 2017 im StaatenHaus das Projekt „Fluchtwege“ gemeinsam mit NAJAFI, Darstellern des Schauspiels Köln und dem Jugendsinfonieorchester der Rheinischen Musikschule.

Shahin Najafi, Vocal/Guitar/Trumpet
Pouya Mahmoodi, Guitar
Habib Meftah, Percussion
Adrian Wachowiak, Keybord/Piano
feat.Thomas Kempe, Saxofon

www.shahinnajafimusic.com

20.03.2019 , Leipzig , Neue Musik, Werkcafé , 20:00h
Jazzclub Live: Kleine Helden #2 - Leipzig
Price From: 8,80 €
In den Warenkorb

Werner Neumann hat diesmal Arne Jansen und die Gibson ES 335 zu Gast in seiner im Dezember gestarteten neuen Reihe, Thema, nach wie vor: Gitarren und ihre Helden. Oder andersrum.

Arne Jansen ist einer der renommiertesten Jazzgitarristen in Deutschland, der u.a. zwei Echo-Jazz-Auszeichnungen in der Vitrine stehen hat. Oder aber auch auf dem Kaminsims. Vielleicht erzählt er es Werner Neumann und dem Publikum ja am 20.3. im Werkcafé. Die beiden Gitarristen werden jedenfalls ausgiebig sprechen über Jansen und die Gibson ES 335. Und spielen werden sie natürlich auch.

http://www.jazzclub-leipzig.de

Ausverkauft
Jeronÿmus - Leipzig
20.03.2019 , Leipzig , Horns Erben , 20:00h
Jeronÿmus - Leipzig
Price From: 13,20 €
Ausverkauft

Jeronÿmus ist ein Ausnahmekünstler. Wer ihn live erlebt, kann nur Fan werden. Er berührt, er überrascht, er schenkt seinem Publikum sein Herz. Er überzeugt mit seiner unglaublichen Stimmgewalt, sensiblen Texten und seiner Bühnenpräsenz. Mit Bouzouki, Keys, Bass Drum erzeugt er das Gefühl, eine ganze Band stehe auf der Bühne. Dabei ist er stilistisch so variabel und jongliert mit verschiedenen Genres, beeinflusst von u.a. arabischen, folkischen und afrikanischen Klängen. Er öffnet dem Zuhörer die ganze fantastische Welt!

Nach einer aufregenden Zeit als Frontmann der Two Wooden Stones, widmet er sich nach Bandauflösung seinem Solo-Projekt. Mit dem neuen Projekt sucht und sondiert der französische Sänger andere Horizonte und drückt seine metaphorischen und mythologischen Texte mit besonderer, kraftvoller und überempfindlicher Stimme aus. Sein Debüt-Album "Tabula Rasa" hat er im Gepäck und dazu ein paar ganz brandneue unveröffenltichte Songs.

Genre: Acoustic, Folk, Blues, Oriental

Facebook:https://www.facebook.com/events/529146284246632/

20.03.2019 , Leipzig , Schaubühne Lindenfels , 21:00h
KAFKA BAND: AMERIKA - Leipzig
Price From: 16,00 €
In den Warenkorb

Der Vorverkauf endet am Dienstag, den 19.03.19, um 18 Uhr. Alle bestellten Tickets müssen bis dahin abgeholt worden sein!

LEIPZIG LIEST

In Tschechien genießt die Kafka Band um Sänger und Zeichner Jaromír 99 und Autor Jaroslav Rudiš, beide nicht zuletzt durch ihre Graphic Novel „Alois Nebel“ und deren Verfilmung bekannt geworden, längst Kultstatus. Sie haben einige der renommiertesten Musiker des Landes um sich geschart, Mitglieder von tonangebenden Bands wie Priessnitz oder Tata Bojs, um Literatur in Klang und Rhythmus zu verwandeln.
Nach dem Album „Das Schloss“ hat sich die Band erneut von einem Werk Franz Kafkas inspirieren lassen und dessen Romanfragment „Amerika“ in zwölf Songs vertont.

Karl Roßmann, ein 16-jähriger Junge aus Prag, wird von seinen Eltern nach Amerika verstoßen. Zuerst geht es ihm gut. In New York wird er von seinem reichen Onkel empfangen. Doch der amerikanische Traum verwandelt sich schnell in ein amerikanisches Trauma, und Karl geht in Amerika verloren...

Die Musik ist ursprünglich für eine Inszenierung am Theater Bremen entstanden. „Frühindustriell klingender Techno-Sound verbindet sich mit traditionellen Melodien, die sich immer wieder zu regelrechten Ohrwürmern auswachsen“ (Uwe Ebbinghaus, FAZ). Der Ton ist im Vergleich zu „Das Schloss“ kühler, maschineller geworden, synthetische Klänge, Vocoder und elektronisches Schlagzeug bekommen mehr Raum. Atmosphärische Videoeinspielungen von VJ Clad komplettieren auch im neuen Programm die Live-Performance der siebenköpfigen Band.

21.03.2019 , Leipzig , Horns Erben , 20:00h
Voland & Quist Verlagsabend - Leipzig
6,60 €
In den Warenkorb

Traditionell präsentiert der Verlag Voland & Quist am Messedonnerstag einige seiner Highlights aus dem aktuellen Programm in gemütlicher Atmosphäre im Horns Erben. In diesem Jahr wird André Herrmann aus seinem zweiten Roman »Platzwechsel« lesen, Nora Gomringer gibt gemeinsam mit Jazz-Musiker Philipp Scholz eine Kostprobe von ihrem neuen Album »Peng Peng Parker«, Benedikt Feiten präsentiert seinen Roman »So oder so ist das Leben« und die tschechische Autorin Tereza Semotamová liest aus »Im Schrank«.

Weitere Infos zu Büchern und AutorInnen gibt's hier: www.voland-quist.de

©Fotos: Sulaiman Masomi (André Herrmann) / Richard Klícník (Tereza Semotamová) / Judith Kinitz (Gomringer & Scholz) / Julia Wellfonde (Benedikt Feiten)

https://www.facebook.com/events/1057089544473554/
https://www.horns-erben.de/

21.03.2019 , Leipzig , Neue Messe Leipzig , 10:00h

ORIGINALTICKETS:

Leipziger Buchmesse 2019
Price From: 14,50 €
In den Warenkorb

Leipziger Buchmesse vom 21. - 24. März 2019
Neue Messe Leipzig, täglich von 10 - 18 Uhr

https://www.leipziger-buchmesse.de/

Ermäßigungsberechtigt sind gegen Vorlage der Legitimation nachfolgende Personenkreise: Schüler, Studenten, Auszubildende, Behinderte ab einem Grad von 20 %, Rentner, Arbeitslose, Sozialhilfeempfänger, EU-Rentner (= Erwerbsunfähigkeitsrentner), Teilnehmer am Bundes- und Jugendfreiwilligendienst, Inhaber Ehrenamts-Pass. Zudem hat die Begleitperson einer schwerbehinderten Person mit Merkzeichen "B" im Schwerbehindertenausweis freien Eintritt bei Vorlage der Legitimation. Die Messe behält sich die Prüfung der Ermäßigungsberechtigung vor Ort vor. Der entsprechende Nachweis ist mitzuführen.

Kinder bis einschließlich 5 Jahre erhalten freien Eintritt. Kinder, die noch nicht 14 Jahre alt sind, erhalten Zutritt nur in Begleitung Erwachsener.

Die Eintrittskarte zur Leipziger Buchmesse berechtigt auch zum Besuch der Manga-Comic-Con und der Leipziger Antiquariatsmesse.

Inkl. freier Fahrt im Mitteldeutschen Verkehrsverbund - Zonen 110,151,156,162,163,168,210,225

Ausverkauft
Dirk von Lowtzow - Leipzig
21.03.2019 , Leipzig , Conne Island , 20:00h

ORIGINALTICKETS:

Dirk von Lowtzow - Leipzig
18,00 €
Ausverkauft

21. März 2019
Conne Island Leipzig, 20:00h

"Aus dem Dachsbau“
- Lesung und Konzert

21.03.2019 , Leipzig , Schaubühne Lindenfels , 21:00h
VOLKER KUTSCHER: MARLOW - Leipzig
Price From: 10,00 €
In den Warenkorb

Der Vorverkauf endet am Mittwoch, den 20.03.19, um 18 Uhr. Alle bestellten TIckets müssen bis dahin abgeholt worden sein!

LEIPZIG LIEST
VOLKER KUTSCHER: MARLOW
Der siebte Gereon-Rath-Roman

 Bestseller-Autor Volker Kutscher liest aus dem aktuellen Band seiner Reihe um Kommissar Gereon Rath, auf der die TV-Serie „Babylon Berlin“ beruht:

Berlin, Spätsommer 1935. In der Familie Rath geht jeder seiner Wege. Pflegesohn Fritz marschiert mit der HJ zum Nürnberger Reichsparteitag, Charly schlägt sich als Anwaltsgehilfin und Privatdetektivin durch, während sich Gereon Rath, mittlerweile zum Oberkommissar befördert, mit den Todesfällen befassen muss, die sonst niemand haben will. Ein tödlicher Verkehrsunfall weckt seinen Jagdinstinkt, obwohl seine Vorgesetzten ihm den Fall entziehen und ihn in eine andere Abteilung versetzen.
Es geht um Hermann Göring, der erpresst werden soll, um geheime Akten, Morphium und schmutzige Politik. Und um den Mann, mit dem Rath nie wieder etwas zu tun haben wollte: den Unterweltkönig Johann Marlow.

Eine Veranstaltung des Piper Verlags.

21.03.2019 , Leipzig , Laden auf Zeit , 20:00h
Staun & Schauder [ 38 ] - Leipzig
Price From: 5,50 €
In den Warenkorb

TheaterPACK präsentiert im Laden auf Zeit

Staun & Schauder [ 38 ]
Christian von Asters Lesebühne für gehobene Mittelklassegemüter   

Im traditionell buchmessianisch geprägten Wonnemonat März lockt Herr von Aster naheliegenderweise Literaturaffines auf die Lesebühne der schrundigen Herzen. Dabei lässt er sich allerdings nicht lumpen und bietet, liebevoll vom Lesebühnengleichstellungsbeauftragten genötigt, ein verschiedengeschlechtliches und aus dem hohen Norden stammendes Autorenduo von außerordentlicher Extraordinarität: HANNA NOLDEN und MARKUS ‚GRUMMEL‘ HEITKAMP – beides Phantastikautoren mit verschiedenen Vorlieben und Talenten zwischen Horror, Fantasy, Jugend- und Erotikroman sowie einer Reihe sowohl zwei- als auch vierbeiniger Gemeinsamkeiten.

Sie ahnen dementsprechend: Der Abend dürfte vergnüglich, sonderbar, vielseitig und außerordentlich besuchenswert werden.

Seien darum auch Sie dabei, wenn es wieder einmal heißt:
Was machen Sie denn hier?    

http://theaterpack.com/

Artikel 1 bis 10 von 241 gesamt Sortieren nach Name | Preis | Datum In absteigender Reihenfolge Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. Next Page