Skip to Store Area:

N - P

Artikel 1 bis 10 von 42 gesamt Sortieren nach Reihenfolge | Name | Preis | Datum In absteigender Reihenfolge | Stadt/Ort Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. Next Page
02.08.2018 , Dresden , Beatpol , 21:00h
Oxbow - Dresden
18,30 €
In den Warenkorb
02. August 2018
Beatpol Dresden, 21:00h
04.08.2018 , Leipzig , Parkbühne Geyserhaus , 20:00h
NATURALLY 7 - Leipzig
Price From: 36,30 €
In den Warenkorb

NATURALLY 7 – die Band ohne Band!

Mit Naturally 7 kommt eine der weltbesten A-cappella Bands der Welt nach Leipzig. Der volle Band- und Orchester-Sound, den die sieben New Yorker auf der Bühne produzieren, kommt dabei ausschließlich aus ihren Stimmen. „Vocal Play“ nennen Naturally 7 das Imitieren von Drums, Bass, Gitarren und Keyboards mit ihren Mündern, andere bezeichnen sie als „Band ohne Band“.

Spätestens seit ihren drei Welt-Tourneen mit dem kanadischen Superstar Michael Bublé, bei der die Vokalkünstler in 25 Ländern vor über 4 Millionen Menschen als Special Guest auftraten, sind sie in der Musikwelt ein Begriff. Ihre musikalischen Partnerschaften, sei es Live oder im Studio, reichen von Coldplay, Quincy Jones, Herbie Hancock, Queen, Xavier Naidoo, Sarah Connor, Helene Fischer, Phil Collins, Diana Ross bis eben zu Michael Bublé, mit dem sie bereits vier Duette aufnahmen. Dem deutschsprachigen Publikum sind sie insbesondere bekannt durch ihre Zusammenarbeit mit Sarah Connor, die mit „Music is the key“ zu einem Nr.1 Hit führte.

Ihr aktuelles Album “Both Sides Now” enthält u.a. eine ganz besondere Version von Adeles Mega-Hit „Hello“, eingesungen mit Helene Fischer.


www.naturallyseven.com
www.geyserhaus.de

13.08.2018 , Leipzig , Beyerhaus Innenhof , 20:00h
Offene Zweierbeziehung - Leipzig 13.08.18
Price From: 11,00 €
In den Warenkorb

TheaterPACK Sommertheater

Offene Zweierbeziehung
von Franca Rame/Dario Fo

Giovanni verkündet Ehefrau Antonia seine Ambitionen, ihre Beziehung offener zu gestalten. Also: für ihn offen, mit wechselnden Geschlechtspartnerinnen und so. Die Gattin findet das nicht lustig, sucht erst sehr häufig den Tod, dann aber als bessere Alternative sich selbst einen Liebhaber. Das hat Giovanni nun auch nicht gewollt … Nur wahres Elend ist wirklich komisch.

mit: Katja A. Pohl und Mario Rothe-Frese I Regie: Frank Schletter

www.theaterpack.com

14.08.2018 , Leipzig , Beyerhaus Innenhof , 20:00h
Offene Zweierbeziehung - Leipzig 14.08.18
Price From: 11,00 €
In den Warenkorb

TheaterPACK Sommertheater

Offene Zweierbeziehung
von Franca Rame/Dario Fo

Giovanni verkündet Ehefrau Antonia seine Ambitionen, ihre Beziehung offener zu gestalten. Also: für ihn offen, mit wechselnden Geschlechtspartnerinnen und so. Die Gattin findet das nicht lustig, sucht erst sehr häufig den Tod, dann aber als bessere Alternative sich selbst einen Liebhaber. Das hat Giovanni nun auch nicht gewollt … Nur wahres Elend ist wirklich komisch.

mit: Katja A. Pohl und Mario Rothe-Frese I Regie: Frank Schletter

www.theaterpack.com

15.08.2018 , Leipzig , Beyerhaus Innenhof , 20:00h
Offene Zweierbeziehung - Leipzig 15.08.18
Price From: 11,00 €
In den Warenkorb

TheaterPACK Sommertheater

Offene Zweierbeziehung
von Franca Rame/Dario Fo

Giovanni verkündet Ehefrau Antonia seine Ambitionen, ihre Beziehung offener zu gestalten. Also: für ihn offen, mit wechselnden Geschlechtspartnerinnen und so. Die Gattin findet das nicht lustig, sucht erst sehr häufig den Tod, dann aber als bessere Alternative sich selbst einen Liebhaber. Das hat Giovanni nun auch nicht gewollt … Nur wahres Elend ist wirklich komisch.

mit: Katja A. Pohl und Mario Rothe-Frese I Regie: Frank Schletter

www.theaterpack.com

23.08.2018 , Leipzig , Parkbühne Clara-Zetkin-Park , 19:30h
O.M.D. - Leipzig
48,00 €
In den Warenkorb
23. August 2018
Parkbühne Clara-Zetkin-Park Leipzig, 19:30h
25.08.2018 , Leipzig , Hainstraße 16-18 , 20:00h
Neo Kaliske & Freunde - Leipzig
20,00 €
In den Warenkorb
Neo Kaliske & Freunde
Sommer-Dach-Konzert

Neo Kaliske lädt ein zu einem Sommer Dach Konzert mit einem phänomenalen Blick weit über die Grenzen unserer Leipziger Innenstadt. Mit dabei sind neue und langjährige Freunde und natürlich jede Menge Songs. Freut Euch auf einen Abend voller guter Musik, ein paar Gin & Tonic und einen perfekten Sonnenuntergang.
30.08.2018 , Leipzig , Bandhaus Leipzig , 20:00h
Primitive Man (USA) + 16 (USA) + Drone Dead (GER) - Leipzig
16,50 €
In den Warenkorb

Swansea Constellation präsentiert:

PRIMITIVE MAN [US • Relapse Records]
+ 16 [US • Relapse Records]
+ Drone Dead [GER • d.i.y.]

Brachialer kann man einen August Sommer kaum beenden. Mit Primitive Man und 16 dürfen wir, im wahrsten SInne des Wortes, zwei Schwergewichte in Sachen Sludge wieder in Leipzig präsentieren.

metal.de meint:
"Generell entspricht der schleifend-langsame, schwarz sumpfiger Beerdigungs-Death-Doom-Bastard von Primitive Man gefühlt ziemlich exakt dem, was der fiktive, aufs Recht des Stärkeren zurückgeworfene Höhlenmensch als Soundtrack zu seinem Überlebenskampf mit der Technik von heute klanglich so fabriziert hätte. Und stellt so das Konstrukt eines zivilisatorisch mühselig kultivierten und eh schon von rechts wie rechts ständig unter Beschuss stehenden Wertesystems nicht eben subtil infrage. Ein nihilistischerer, ein sarkastischerer, ein direkterer akustischer Kommentar zum Wesen des Menschen ist ebenso schwer zu finden wie zu ertragen. „I’ll inhale the smoke that comes from your burnt bones“."

Über 16 brauch man an dieser Stellen auch nicht viel Worte verlieren. Die alte Sludge Legende durften wir ja schon einmal in Leipzig begrüßen dürfen. Dreckig und Zäh ist hier das Stichwort. Unterstützt werden beide Bands von der neuen lokalen Formation Drone Dead, die sich aus umtriebigen Musiker zusammen gefunden hat und genau bei oben genannten Bands ansätzt.

https://www.facebook.com/events/598937070479802/

31.08.2018 , Leipzig , der ANKER , 21:00h
Purple Schulz - Leipzig
26,65 €
In den Warenkorb
„Der Sing des Lebens“ - Tour

31. AUgust 2018
der ANKER Leipzig, 21:00h
31.08.2018 , Leipzig , Parkbühne Geyserhaus , 19:30h
Pohlmann & Tex - Leipzig
Price From: 17,60 €
In den Warenkorb

Im Rahmen eines gemeinsamen Konzertes unter der Flagge von TV Noir stehen zwei Singer/Songwriter auf der Parkbühne GeyserHaus: Pohlmann und Tex. Beide Musiker spielen an diesem besonderen Abend abwechselnd einige ihrer Songs, während der andere im Hintergrund auf einem Sofa sitzt und lauscht.


Bei Ingo Pohlmann erwächst alles aus dem Blues. Der Blues, das ist die Mama, und der Sänger das Kind. Jeder seiner Songs, auch wenn er mal eine Reise zu abgelegeneren Zweigen unternimmt, erwächst doch dieser Wurzeln, und es macht Spaß, sich hinauf tragen zu lassen, zur Baumkrone, um am Ende wieder mit dem Boden zu verschmelzen. In seinen Songs überzeugt Pohlmann mit authentischen Lebenserfahrungen und glaubwürdiger Intensität. In seinem neuen Album stolpert, fällt, hofft und ringt er um die Liebe, wie in keinem seiner Lieder zuvor. Er wird zum Spießer und träumt sich zurück, wie die meisten von uns. Wird im Alter gelassen, findet einen positiven Ausblick auf die Menschen, was zunehmend schwerfällt, und schließt die Augen nur um zu erwachen.

Live erlebt man Pohlmann immer als einen Menschen, der erst zum Zerreißen nervös, manchmal umherirrend die Bühne betritt, und zunehmend in seiner Musik aufgeht und Platz nimmt. Sicherer wird, stampft und schreit, und über sich hinauswächst und irgendwann verschwitzt und selig seine Geschichten erzählt, als säße man zusammen an der Theke. Das macht jedes seiner Konzerte zu einem besonderen. „Ich bin ein Profi im Hobbykeller meines Ursprunges. Nie werde ich ein Profi, der planvoll eine Show abspielt. Es würde mir zwar dabei helfen Energie zu sparen und die Nerven zu schonen, und könnte einer Show durchaus echten Unterhaltungswert bringen – jedoch wäre ich darin schlecht. Ich habe die meisten meiner Monster gut im Griff, und die, die mir Streiche spielen, werden am Ende ausgelacht. Jedes Konzert packen wir aus wie ein Geschenk. Dementsprechend intensiv wird auch die Musik erlebt und wiedergegeben.“ Mit seinen unfassbar empathischen Mitmusikern, Reiner Hubert, Hagen Kuhr und nun zum ersten Mal Florian Eilers am Bass, verbindet Pohlmann eine enge, langjährige Freundschaft mit sichtlich großem Respekt und Spaß, der auf Bühne ausgelebt wird.

Wer TV Noir kennt, kennt Tex vor allem als feinfühligen Moderator, der unter leichtem Stehlampenlicht die auftretenden Musiker dem Publikum näher bringt. Mit seiner Liebe zur Musik führt er das Publikum sanft durch den Abend und schafft herzliche Momente, die in Erinnerung bleiben. Wenn Tex bei seinen eigenen Konzerten singt und sich am Klavier oder Gitarre begleitet, wenn er mit seiner klaren, starken Stimme seine Lebenshymnen auf die Bühne bringt, dann ist das so nachfühlbar und mitreißend wie der weltbeste Film. Tex singt Lieder vom Lieben, von Liebenden und Lieblosen. Vom Strahlen, vom Lachen und vom Weinen. Vom Brennen. Vom Mond und von den Sternen.

Die letzten Jahre waren erlebnisreich für Tex und sein musikalisches Schaffen: Er spielte gemeinsam mit Maxim eine restlos ausverkaufte TV Noir Konzerte-Tour in ganz Deutschland, ähnlich verlief die Tour mit der Geigerin und Songwriterin Phela. Außerdem veröffentlichte er sein aktuelles Album “Von hier bis aufs Dach” im aufwändigen Songbook-Format. Diesen Sommer spielt er auf einigen ausgewählten Open-Air-Bühnen und verspricht dem Publikum einmal mehr ganz besonders intime Konzertmomente.

www.ingopohlmann.de
www.tex.tv
www.geyserhaus.de

Artikel 1 bis 10 von 42 gesamt Sortieren nach Reihenfolge | Name | Preis | Datum In absteigender Reihenfolge | Stadt/Ort Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. Next Page