Skip to Store Area:

K - M

Artikel 1 bis 10 von 52 gesamt Sortieren nach Reihenfolge | Name | Preis | Datum In absteigender Reihenfolge | Stadt/Ort Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. Next Page
19.01.2019 , Leipzig , Täubchenthal , 20:00h
Laing "Fotogena Tour 2019" - Leipzig
24,20 €
In den Warenkorb
Als Laing Anfang 2013 mit ihrem Debüt-Album „Paradies Naiv“ inklusive der Single „Morgens immer müde“ nicht nur auf der Bildfläche, sondern auch in den Top Ten der Charts auftauchten, sah Pop mit deutschen Texten besser aus denn je. Das geschmeidig widerspenstige Kollektiv führte muttersprachliche Lyrics auf‘s nächste Level. So gestaunt und getanzt wurde selten bei einem Erstlingswerk.

Ein Jahr und ein bisschen später dann bereits das Nachfolgewerk, Laing „Wechselt die Beleuchtung“. Alles klar, so konnte es weitergehen. Tat es aber nicht. Die Band der Produzentin und Songwriterin Nicola Rost brauchte eine Pause. Denn die Alternative wäre gewesen: Wie viele andere bloß noch Pop-Dienstleister ihrer selbst zu werden, Machen, Tun und Liefern. Für tatsächlich kreative Künstler kein guter Zustand. Give me a break, Musikindustrie! Irgendwie stellte sich in Laings Abwesenheit aber auch ein allgemeiner Kater ein. Aus der neuen Lust, auf Deutsch zu texten, war ein amtlicher Hype geworden. Die Songs wurden mehr – und immer egaler. Wie sehr das „Menschen Leben Tanzen Welt“-Gulasch alle Kanäle verstopft, merkt man aber erst, wenn Laings dritte Platte „Fotogena“ sie endlich wieder freispült.
22.01.2019 , Leipzig , Conne Island , 20:00h
Monster Magnet - Leipzig
35,50 €
In den Warenkorb

22. Januar 2019
Conne Island Leipzig, 20:00h

:11
Momentan nicht verfügbar
Max Goldt liest - Leipzig
22.01.2019 , Leipzig , Schaubühne Lindenfels , 20:00h
Max Goldt liest - Leipzig
15,50 €
Momentan nicht verfügbar

Nur noch wenige Restkarten bei uns im Geshcäft erhältlich!

Der Vorverkauf endet am Montag, den 21.01.2019, um 19 Uhr. Alle bestellten Tickets müssen bis dahin abgeholt worden sein!


Max Goldt liest: Weltstars im Nadelwald

In bester Tradition entlarvt Max Goldt einmal mehr die Absurditäten und Widersprüche des Alltags und rückt die vermeintlichen Nebenschauplätze des Lebens rücksichtslos in den Fokus - gewohnt absurd und zum Schreien komisch. Als Meister der freischwebend-assoziativen, dabei stets präzise sezierenden Sprache verliert er dabei aber niemals ganz seinen vornehmen, fast aristokratischen Tonfall.

"Dass Max Goldts Werk sehr komisch ist, weiß ja nun jeder gute Mensch zwischen Passau und Flensburg. Dass es aber, liest man genau, zum am feinsten Gearbeiteten gehört, was unsere Literatur zu bieten hat, dass es wahre Wunder an Eleganz und Poesie enthält und dass sich hinter seinen trügerischen Gedankenfluchten die genaueste Komposition und eine blendend helle moralische Intelligenz verbergen, entgeht noch immer vielen, die nur aufs Lachen und auf Pointen aus sind. Max Goldt gehört gelesen, gerühmt und ausgezeichnet." Daniel Kehlmann

26.01.2019 , Leipzig , Noels Ballroom , 21:00h
The Misseducation of Lauryn Hill [rejazzed] - Leipzig
12,10 €
In den Warenkorb

Jazzhouse Hamburg & IG Funk&Soul presents:
The Miseducation Of Lauryn Hill [rejazzed] – perfomed by TOYTOY

Keine Platte hat damals die Neo-Soul Szene so aufgemischt wie „The Miseducation Of Lauryn Hill“. Diese Platte emanzipierte Ms. Lauryn Hill von ihrer Vergangenheit bei den Fugees und ebnete ihr den Weg, eine der erfolgreichsten Musikerinnen des Neo-Souls zu werden. Das Album verbindet Neo-Soul und Hip Hop auf eine organische Weise und ist tief im R & B, Reggae und Jazz verwurzelt. Wir freuen uns daher ganz besonders, dass TOYTOY das Kultalbum nun zum 20-jährigen Jubiläum im Rahmen der neuen Veranstaltungsreihe [rejazzed] auf die Bühne bringt, um ihre ganz eigene Interpretation von Songs wie "Doo Wop (That Thing)", "Ex-Factor", und "Everything Is Everything" live zu performen. This night gonna be ♬ that thing, that thing, that thing ♬

Ein Marke von: Jazzhouse Hamburg, Knust Hamburg

https://www.facebook.com/toytoyjazz/
https://www.facebook.com/events/705322263161184/

26.01.2019 , Leipzig , Horns Erben , 20:00h
Stina Mari + Like Mint. - Leipzig
Price From: 6,60 €
In den Warenkorb

Beim Berliner Songslam im Heimathafen Neukölln haben sich Like Mint und STINA MARI 2017 kennengelernt und nun stellen sie ihre Songs gemeinsam dem Publikum vor. Zwei Singer-Songwriterinnen mit ihren Soloprogrammen an einem Abend.

Stina Mari ist die perfekte Kombination aus Texten mit Tiefgang und einer Stimme aus Samt. Ihre Debüt-EP WOHIN wandert musikalisch zwischen verschiedenen Stilrichtungen, bedient sich mal der reichen Vielfalt amerikanischer Folkmusik, um über die Sehnsucht nach Meer auch in Gewässern der modernen Popmusik zu landen.

Like Mint. hat Poesie im Sinn: Die Wahl-Berlinerin aus dem Erzgebirge trägt seit zwei Jahren Songs durch das Land, deren feine Wahrhaftigkeit ganze Räume zum Schweben bringt. Es ist eine sanfte, wahrhaftige Melancholie, die diese Lieder zwischen Indie-Folk und Songwriter-Sanftmut so anrührend macht. Live wird all das erlebbar – in der Begegnung mit dem Publikum entsteht so eine Konversation, die Platz für den Zuhörer lässt; mit wundervollen Liedern, die Like Mint. mit einer tollen Balance zwischen offenherzigem Gefühl und einer bezaubernden Verschwiegenheit singt. Die Melancholie ist nicht tieftraurig, sondern irgendwie erfrischend, deshalb der Name.

https://www.facebook.com/events/2218687711749307/
https://www.horns-erben.de/

26.01.2019 , Leipzig , die naTo , 15:30h
Kimalia« by Tim Luscombe | UBI Theatre - Leipzig 26.01.19
11,55 €
In den Warenkorb

Theater

Ein Theaterstück über die Themen Flucht, Asyl sowie sexuelle Orientierung und Geschlechteridentität in englischer Sprache.  
 
Asylum claims based on sexual orientation and gender identity have been recognised in the UK since 1999. However, having the right to seek refugee status, and actually gaining asylum on this basis, have proved to be two very different things. This urgent, contemporary tale exposes the endemic corruption and prejudice at the heart of the Home Office’s immigration strategy, and aims to question all of our attitudes to race, gender and nationality.
 
Every event that happens to an asylum seeker in the play, whether shown or reported, has recently actually happened. However, for the purposes of the play, many real people have been conflated into a few fictional ones, and many countries into mainly two: a Northern European Republic (Norland) and a post-colonial African country (Karunda).
 
The actors in 'Kimalia' , are considered merely storytellers and thus the play was written to be performed by a cast of arbitrary gender and race, i.e. the play is colour-, race-, nationality-, gender-, sexuality- and age-blind. For example, a black woman might be played by a white man, or a white man by a Asian woman. This theatrical tool serves to allow anyone to tell these powerful stories and the audience is asked to suspend their imaginations and join us on this journey.
 
Regie: Laura Shann Mit Live-Musik von Hallunka Munkar

Vorverkaufstickets für die naTo werden nur zum Vollzahlerpreis verkauft. Die Differenz zum ermäßigten Preis wird am Einlass gegen Vorlage eines entsprechenden Ausweises bar erstattet.

28.01.2019 , Leipzig , die naTo , 20:00h
Kimalia« by Tim Luscombe | UBI Theatre - Leipzig 28.01.19
11,55 €
In den Warenkorb

Theater

Ein Theaterstück über die Themen Flucht, Asyl sowie sexuelle Orientierung und Geschlechteridentität in englischer Sprache.  
 
Asylum claims based on sexual orientation and gender identity have been recognised in the UK since 1999. However, having the right to seek refugee status, and actually gaining asylum on this basis, have proved to be two very different things. This urgent, contemporary tale exposes the endemic corruption and prejudice at the heart of the Home Office’s immigration strategy, and aims to question all of our attitudes to race, gender and nationality.
 
Every event that happens to an asylum seeker in the play, whether shown or reported, has recently actually happened. However, for the purposes of the play, many real people have been conflated into a few fictional ones, and many countries into mainly two: a Northern European Republic (Norland) and a post-colonial African country (Karunda).
 
The actors in 'Kimalia' , are considered merely storytellers and thus the play was written to be performed by a cast of arbitrary gender and race, i.e. the play is colour-, race-, nationality-, gender-, sexuality- and age-blind. For example, a black woman might be played by a white man, or a white man by a Asian woman. This theatrical tool serves to allow anyone to tell these powerful stories and the audience is asked to suspend their imaginations and join us on this journey.
 
Regie: Laura Shann Mit Live-Musik von Hallunka Munkar

Vorverkaufstickets für die naTo werden nur zum Vollzahlerpreis verkauft. Die Differenz zum ermäßigten Preis wird am Einlass gegen Vorlage eines entsprechenden Ausweises bar erstattet.

Ausverkauft
Muff Potter - Leipzig
31.01.2019 , Leipzig , Conne Island , 20:00h

ORIGINALTICKETS:

Muff Potter - Leipzig
25,50 €
Ausverkauft

31. Januar 2019
Conne Island Leipzig, 20:00h

01.02.2019 , Leipzig , Werk 2 , 20:00h

ORIGINALTICKETS:

Medifasching 2019 - Leipzig
Price From: 7,15 €
In den Warenkorb
02.02.2019 , Leipzig , Hellraiser , 20:00h
Motorjesus - Leipzig
16,50 €
In den Warenkorb
MOTORJESUS – Race to Resurrection Tour
– Support: IGNITION + SPECIAL GUEST

02. Februar 2019
Hellraiser Leipzig, 20:00h
Artikel 1 bis 10 von 52 gesamt Sortieren nach Reihenfolge | Name | Preis | Datum In absteigender Reihenfolge | Stadt/Ort Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. Next Page