Skip to Store Area:

G - J

Artikel 1 bis 10 von 37 gesamt Sortieren nach Reihenfolge | Name | Preis | Datum In absteigender Reihenfolge | Stadt/Ort Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. Next Page
16.11.2018 , Leipzig , Täubchenthal , 20:00h
GENETIKK - Leipzig
37,15 €
In den Warenkorb
Y.A.L.A Live Tour 2018

16. November 2018
Täubchenthal Leipzig, 20:00h
16.11.2018 , Leipzig , die naTo , 20:00h
John Dikeman Quintet - Leipzig 16.11.18
15,95 €
In den Warenkorb

John Dikeman Quintet | EUPHORIUM Internationales Mini-Festival
Festival für Improvisierte Musik
»CHRRR.t s u p l y s z t o r g k° – Eine musikalisch-theatralische Installation zu Migration und Integration«

Jetzt ist es soweit: die Gründungsgeneration des Free Jazz bzw. der Frei Improvisierten Musik hat abgedankt. 1964, 1971, 1979, 1983, 1984 ? die Geburtsjahre der Fünf, die im energetischen Kern der musikalischen Echtzeit-Internationalen brodeln und in direkter Nachfolge die Sache Brötzmann-Petrowsky weiterfechten.
John Dikeman, USA, wohnt in Europa; Ingebrigt Haaker Flaten, Europa, wohnt in den USA. Ihr Treffpunkt: Leipzig, naTo. Lillinger und Edwards, London und Berlin. Mehr Elan geht nicht. An zwei Abenden werden die musikinstrumentalen Konstellationen systematisch aufgefächert und von den Viel-Preisträgern und Hoch-Gepriesenen durchgespielt.

P.S. Nicht ohne stadtsoziologischen Grund sollte man behaupten, der auftretende Tenorist sei ein Goldhorn.

Besetzung:
John Dikeman (ts), Elan Pauer (gp, perc), John Edwards (db), Ingebrigt Haaker Flaten (db), Christian Lillinger (dr, perc) ? USA/NL/UK/NOR/D


Vorverkaufstickets für die naTo werden nur zum Vollzahlerpreis verkauft. Die Differenz zum ermäßigten Preis wird am Einlass gegen Vorlage eines entsprechenden Ausweises bar erstattet.

17.11.2018 , Leipzig , die naTo , 20:00h
John Dikeman Quintet - Leipzig 17.11.18
15,95 €
In den Warenkorb

John Dikeman Quintet | EUPHORIUM Internationales Mini-Festival
Festival für Improvisierte Musik
»CHRRR.t s u p l y s z t o r g k° – Eine musikalisch-theatralische Installation zu Migration und Integration«

Jetzt ist es soweit: die Gründungsgeneration des Free Jazz bzw. der Frei Improvisierten Musik hat abgedankt. 1964, 1971, 1979, 1983, 1984 ? die Geburtsjahre der Fünf, die im energetischen Kern der musikalischen Echtzeit-Internationalen brodeln und in direkter Nachfolge die Sache Brötzmann-Petrowsky weiterfechten.
John Dikeman, USA, wohnt in Europa; Ingebrigt Haaker Flaten, Europa, wohnt in den USA. Ihr Treffpunkt: Leipzig, naTo. Lillinger und Edwards, London und Berlin. Mehr Elan geht nicht. An zwei Abenden werden die musikinstrumentalen Konstellationen systematisch aufgefächert und von den Viel-Preisträgern und Hoch-Gepriesenen durchgespielt.

P.S. Nicht ohne stadtsoziologischen Grund sollte man behaupten, der auftretende Tenorist sei ein Goldhorn.

Besetzung:
John Dikeman (ts), Elan Pauer (gp, perc), John Edwards (db), Ingebrigt Haaker Flaten (db), Christian Lillinger (dr, perc) ? USA/NL/UK/NOR/D


Vorverkaufstickets für die naTo werden nur zum Vollzahlerpreis verkauft. Die Differenz zum ermäßigten Preis wird am Einlass gegen Vorlage eines entsprechenden Ausweises bar erstattet.

Ausverkauft
KATAKLYSM / HYPOCRISY - Leipzig
17.11.2018 , Leipzig , Hellraiser , 19:30h
KATAKLYSM / HYPOCRISY - Leipzig
33,50 €
Ausverkauft

Co Headliner Tour 2018 – „Death is just the beginning…“
+ support: THE SPIRIT

17. November 2018
Hellraiser Leipzig, 19:30h

20.11.2018 , Leipzig , Täubchenthal , 20:00h
IRFAN - Leipzig
30,25 €
In den Warenkorb
Support: Vielle

Namensgebend für die Formation ist die Drehleier, sie ist auf der Vielle EP „Constantinopel“ zu hören. Dazu kommen Santur (persisches Hackbrett), Chalumeau (Urklarinette), Saz (türkische Laute), Kontrabass, Darbucca (arabische Handtrommel), Davul (türkische große Trommel) und Saxophon.

Vielle bringt unterschiedliche Einflüsse aus Weltmusik, Jazz, Rock, elektronischer und historischer Musik sowie langjährige Banderfahrungen der einzelnen Künstler mit.
21.11.2018 , Leipzig , Horns Erben , 20:00h
HI5 Minimal Jazz Chamber Music - Leipzig
Price From: 8,80 €
In den Warenkorb

Schlagzeug, Gitarre, Vibraphon und Bass genügen HI5, um Genregrenzen beiläufig, spielerisch und kreativ niederzureißen. Eine „Jazz-Band“, die viel Zeit im Proberaum verbringt um ihre ausgefeilten Arrangements auszutüfteln, nur um dann bei Live-Konzerten damit zu überraschen, dass man sich immer wieder frei spielt und sich eine Leichtigkeit bewahrt, die nichts von der harten Arbeit dahinter erkennen lässt: So etwas hört man nicht alle Tage. Das Zuhören ist hier zugleich Vergnügen und Abenteuer.

Was man zu hören bekommt, wenn man sich ihre aktuelle CD „FÜNF“ anhört, ist wahrlich nicht alltäglich oder gar trivial. Die Band selbst beschreibt ihre Musik mit den Begriffen „Minimal Jazz Chamber Music“ und eröffnet damit eine ganze Fülle von spielerischen und intellektuellen Möglichkeitsräumen.

Mit den Mitteln und Möglichkeiten des Jazz, der Musik die notwendige Freiheit zu lassen, sich Material auf freigeistige Weise zu erarbeiten und es auch, wenn nötig, sein und mäandern zu lassen, ergibt sich eine außergewöhnliche konzeptionelle Brücke hin zur „Kammermusik“. Diese legt hier eine Fährte in Richtung Vertracktheit, kompositorischer Raffinesse und Komplexität. Minimal ist diese Musik dabei nicht wirklich, doch sie insistiert, beharrt und lässt an manchen Punkten Repetition zu. Die Musik von HI5 ist dabei nicht ausufernd, sondern logisch und konsequent in Entwicklung und Aufbau – voller gelungener Spiel- und Denkleistungen.

Diese singuläre Verbindung von diesen sich ansonsten meist abstoßenden Polen sorgt für Begeisterungsstürme, welche von Preisen begleitet werden, wie z.B. dem Joe Zawinul Preis 2012, den 1. Platz bei der Bucharest International Jazz Competition 2013 und den Jimmy Woode European Jazz Award 2013.

Chris Norz :: Drums / Philipp Ossanna :: Gitarre / Matthias Legner :: Vibraphon / Clemens Rofner :: Bass

https://www.facebook.com/events/895247910599049
https://www.horns-erben.de

23.11.2018 , Leipzig , die naTo , 20:00h
»Götter und Helden – schmutzige Wäsche« - Leipzig 23.11.18 / 20:00h
12,65 €
In den Warenkorb

»Götter und Helden – schmutzige Wäsche« | 3nsemble 23

Wer sorgt für den Ruhm, die Anerkennung? – Ich? Mein Biograph? Irgendein Geschichtenerzähler?
Werden Helden oder Superstars geboren oder werden sie gemacht? Jeder Held, jeder Star mit einer makellosen Geschichte hat irgendwelche Flecken auf der weißen Weste, Dreck am Stecken oder Leichen im Keller. Man muss nur lange genug suchen.
Endlich ist es soweit: Nach den Heldengeschichten des Odysseus, die das 3nsemble 23 in den vergangenen Jahren noch unter dem Namen Theater SÜDSTAATLER auf die Bühne gebracht hatte, erzählt die Truppe mit ihrem neuen Stück all die Geschichten, die nicht zu Heldenlegenden taugen.

Nach 10 Jahren Theaterarbeit unter dem Namen Theater SÜDSTAATLER tritt das neugegründete 3nsemble 23 mit seiner ersten inklusiven Produktion auf.

Es spielen: Franziska Hoff, Marie-Luise Hartmann, Monika Hartung, Nina-Maria Föhr, Silke Neumann, Balduin Schöpe, Michael Quasdorf u.a.
Musik: Roberto Fratta
Bühne: Sven Nahrstedt
Video: Laura Därr
Technik: Thomas Teichmann
Regie: Sebastian Mandla


Vorverkaufstickets für die naTo werden nur zum Vollzahlerpreis verkauft. Die Differenz zum ermäßigten Preis wird am Einlass gegen Vorlage eines entsprechenden Ausweises bar erstattet.

23.11.2018 , Leipzig , die naTo , 11:00h
»Götter und Helden – schmutzige Wäsche« - Leipzig 23.11.18 / 11:00h
12,65 €
In den Warenkorb

»Götter und Helden – schmutzige Wäsche« | 3nsemble 23

Wer sorgt für den Ruhm, die Anerkennung? – Ich? Mein Biograph? Irgendein Geschichtenerzähler?
Werden Helden oder Superstars geboren oder werden sie gemacht? Jeder Held, jeder Star mit einer makellosen Geschichte hat irgendwelche Flecken auf der weißen Weste, Dreck am Stecken oder Leichen im Keller. Man muss nur lange genug suchen.
Endlich ist es soweit: Nach den Heldengeschichten des Odysseus, die das 3nsemble 23 in den vergangenen Jahren noch unter dem Namen Theater SÜDSTAATLER auf die Bühne gebracht hatte, erzählt die Truppe mit ihrem neuen Stück all die Geschichten, die nicht zu Heldenlegenden taugen.

Nach 10 Jahren Theaterarbeit unter dem Namen Theater SÜDSTAATLER tritt das neugegründete 3nsemble 23 mit seiner ersten inklusiven Produktion auf.

Es spielen: Franziska Hoff, Marie-Luise Hartmann, Monika Hartung, Nina-Maria Föhr, Silke Neumann, Balduin Schöpe, Michael Quasdorf u.a.
Musik: Roberto Fratta
Bühne: Sven Nahrstedt
Video: Laura Därr
Technik: Thomas Teichmann
Regie: Sebastian Mandla


Vorverkaufstickets für die naTo werden nur zum Vollzahlerpreis verkauft. Die Differenz zum ermäßigten Preis wird am Einlass gegen Vorlage eines entsprechenden Ausweises bar erstattet.

23.11.2018 , Leipzig , Horns Erben , 20:00h
Jarése - Leipzig
Price From: 8,80 €
In den Warenkorb

Warm und hölzern, weit und hell, wie ein Wohnzimmer mit Kamin und großem Fenster hinaus zum Horizont…So hinterlässt die Dresdner Band um Singer-Songwriterin und Violinistin Juliane Liebing eine Tagträumeratmosphäre. Ein Farbverlauf aus eingängigen Melodien, gesungen von einer filigranen Stimme mit Charme, verschmilzt dabei mit der klar strukturierten Grundierung von Gitarrist Alexander Henke, Pianistin Dominique Matthes und Bassist Adrian Kehlbacher.

https://www.facebook.com/events/237858410412363
https://www.horns-erben.de

24.11.2018 , Leipzig , Felsenkeller , 17:30h
Impericon Never Say Die! Tour 2018 - Leipzig
29,20 €
In den Warenkorb
24. November 2018
Felsenkeller Leipzig, 17:30h
Artikel 1 bis 10 von 37 gesamt Sortieren nach Reihenfolge | Name | Preis | Datum In absteigender Reihenfolge | Stadt/Ort Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. Next Page