Skip to Store Area:

Dikanda, Manouz - Leipzig

Dikanda, Manouz - Leipzig

Datum 30.03.2019
Veranstaltungsbeginn 20:30h
Stadt/Ort Leipzig
Ort UT COnnewitz
Originalkarten Nein
Platzposition Nein

* Pflichtangaben

Price From: 13,20 €
Add Items to Cart In den Warenkorb

DIKANDA (pl), Manouz (d) & Antonio „Cana“ Martinez (esp)

Es ist wieder soweit und der Frühling kommt langsam aber sicher! Dann treffen sich das Ensemble um Weltenmusiker Erik Manouz und die polnische Band Dikanda zum gemeinsamen Frühlings-Konzertabend, der in Leipzig inzwischen schon zu einer Institution geworden ist: tanzwütige Menschen schwingen gemeinsam im Groove der Musik und dem warmen Ambiente. Der musikalische Horizont beider Bands reicht von Folk über Klänge zwischen Orient und Okzident bis hin zu mitreißenden, tanzbaren Liedern der Gypsies. Mehrstimmiger, leidenschaftlicher Gesang erzählt Geschichten von Sehnsucht, Leidenschaft und Unterwegs-Sein.

Dikanda wird in voller Besetzung spielen, es werden sowohl Lieder ihres aktuellen Albums „Devla Devla" als auch ihre alten Klassiker zu hören sein. Soundnomade Erik Manouz bewegt sich schon seit einigen Jahren im Kosmos der deutschsprachigen Musik und hat u.a. mit Künstlern wie Konstantin Wecker, Felix Meyer, Keimzeit, Sarah Lesch, Wenzel oder Stoppok zusammengearbeitet. Er ist sowohl in der SingerSongwriter-Tradition verwurzelt als auch von der Authentizität aus zwei Jahrzehnten Straßenmusik und Reisen durch Europa und Lateinamerika geprägt. Er wird an diesem Abend sein brandneues Album “Auszeit im Irgendwo“ sowie weiter tanzbare Songs seines bunten Repertoires auf die Bühne bringen.

Als special guest ist in diesem Jahr Antonio ‘Cana‘ Martínez aus Sevilla eingeladen. Der Flamenco-Sänger und Gitarrist hat bei Manouz’ neuen Album mitgewirkt und mit ihm 2017 auf den großen Bühnen des Rudolstadt Festivals gestanden. Er wird den Abend mit eigenen Liedern bereichern und mit der Band um Erik Manouz und Dikanda fusionieren. Come together! Viva la musica!

Mehr Infos & Musik:
http://www.dikanda.com/
http://www.manouz.de/