Skip to Store Area:

A - C

Artikel 1 bis 10 von 87 gesamt Sortieren nach Reihenfolge | Name | Preis | Datum In absteigender Reihenfolge | Stadt/Ort Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. Next Page
21.09.2018 , Leipzig , Peterskirche , 18:00h
Adolf Südknecht – Der Aufstand / Leipzig 21.09.18
14,30 €
In den Warenkorb

Die preisgekrönte und längste Historien-Theatergeschichte der Welt.

Die hochgelobte Kultserie über einen Kneipier im Wandel der Zeit.

Ein Einstieg, auch für nur eine einzelne Folge, ist jederzeit möglich!
Jede Episode ist in sich abgeschlossen.

Das Kneipentheater präsentiert sich getreu seinem Motto: „Zeitreisen aus dem Wohnzimmer der Weltgeschichte!“

Pächter Adolf Südknecht gibt mit den Seinen Epochales: die Geschichte(n) ihrer Zeit, mal historisch verbürgt, mal halb wahr, mal völlig erfunden. Mit wechselnden Bühnengästen, kühner theatraler Improvisationskunst und begleitet von Livemusik laden die Südknechts zu ihrer folgenreichen Seifenoper ein.

ADOLF SÜDKNECHT – DER AUFSTAND! zeigt in dieser Staffel eine künstlerische Aufarbeitung um die Tage des Aufstandes vom 17. Juni 1953 in der DDR aus Sicht einer Familie.

Das Theaterprojekt beleuchtet die Ereignisse und die Hintergründe des Volksaufstandes in der DDR, bei dem es zu einer Welle von Streiks, Demonstrationen und Protesten kam und der schließlich von der Sowjetarmee blutig niedergeschlagen wurde. Dabei sollen sowohl zeitgeschichtlich dokumentierte Vorgänge in Leipzig Eingang finden, als auch private fiktive Erlebnisse der Familie Südknecht.

Mehr unter www.AdolfSüdknecht.de

2015 wurde ADOLF SÜDKNECHT – DIE SEIFENOPERMPROSCHAU! der Publikums- und Jurypreis IMPROKAL des internationalen Improvisationstheaterfestival IMPRONALE in Halle (Saale) verliehen.

2013 wurde ADOLF SÜDKNECHT – DIE SEIFENOPERMPROSCHAU! vom Leipziger Stadtmagazin „Kreuzer“ im Jahresrückblick in die Top-5 der besten Theaterstücke des Jahres gewählt.

MDR Kultur: „… Ungemein unterhaltsam und witzig …Absolut sehenswert …“

Leipziger Volkszeitung: „Die Freie Szene war erstmals beim Sächsischen Theatertreffen dabei… Die freien Theatermacher bringen frische Impulse ins Stadttheater… Zu sehen in Formaten wie der Impro-Soap „Adolf Südknecht.“ Das Ensemble erarbeitet den Inhalt autonom, setzt sich recherchierend mit dem gewählten Thema vor der künstlerischen Umsetzung auseinander. Eine spannende Facette neben all dem literarischen Theater.“ „Fantastisch, bravourös!“ „Sprühende Mischung aus Unterhaltung und Reise an historische Ereignispunkte.“ „Ein Impro-Rahmen, dem das Spontane erstaunlich selten anzumerken ist. Große Klasse!“

Leipziger Stadtmagazin KREUZER: „Idee: hot, Umsetzung: top. Solch entflammbares Lokalkolorit gibt es selten.“ „Das Trio schlenkert Gags und Anachronismen lässig aus dem Ärmel.“ „Gelungenes Experiment verspricht gute Unterhaltung en masse.“ „Schrille Geschichtsstunde, gespickt mit komischen Einfällen.“ „Grandiose History-Soap.“

FRIZZ Stadtmagazin: „Die Reihe in Horns Erben macht sich schnurstracks auf den Weg zum Kult.“ „Für diesen pädagogisch-didaktischen Volltreffer gibt es für Lehramtsstudenten Zusatzseminare.“ „Die enge Bestuhlung und die unverwechselbare Atmosphäre formen aus allen Anwesenden eine Happening-Familie.“

MDR FIGARO: „Angesagtes Improvisationstheater in Leipzig.“ „Beim Publikum kommt diese Mischung gut an."

23.09.2018 , Leipzig , UT Connewitz , 20:00h
A TALE OF GOLDEN KEYS - Leipzig
19,95 €
In den Warenkorb

Im Februar 2018 erschien das zweite Album der Nürnberger Band A Tale of Golden Keys bei Listenrecords. Shrimp ist ein Pop-Album mit genau den richtigen Ecken und Kanten, das klar die Linie des Debüts der Band fortführt: Der vorherrschenden Melancholie und dem komplexen Songwriting setzen A Tale of Golden Keys erneut eine bewusst zurückgenommene Produktion entgegen, entscheiden sich gegen den in der zeitgenössischen Pop-Musik so oft vorherrschenden Bombast. Die so entstehende Leichtigkeit spiegelt die Liebe der Band zum Konzertspielen wider, an der sich nichts geändert hat: Zuletzt fanden Hannes Neunhoeffer (Gesang, Gitarre, Klavier), Florian Dziajlo (Bass) und Jonas Hauselt (Drums) Inspiration auf verschiedenen Tourneen unterschiedlichster Prägung. Von großen Festival-Bühnen bis zu intimen Wohnzimmer-Momenten war in den letzten Jahren alles dabei. Den Blick für das Wesentliche hat das Trio trotz einiger Millionen Streams ihres ersten Albums Everything Went Down as Planned (2015) bei Spotify nicht verloren. Denn A Tale of Golden Keys bewahren sich ihre gewohnte Lässigkeit und bleiben Freunde des Subtilen: Sie geben ihren subjektiven Sichtweisen Raum zur Interpretation durch die Zuhörer. Shrimp bekennt sich so trotz seiner musikalischen Ernsthaftigkeit zu Brüchen und Mehrdeutigkeiten. Erneut trägt Neunhoeffers Stimme ganz nah durch die 10 Songs, sucht sanfte Konfrontation mit der Traurigkeit, überlässt den Hörer jedoch nie der Hoffnungslosigkeit – zu diesem Eindruck trägt in vielen Momente auch der klare, mehrstimmige Gesang des Trios bei.

https://www.ataleofgoldenkeys.com/

25.09.2018 , Leipzig , Täubchenthal , 20:00h
Cassia - Leipzig
17,10 €
In den Warenkorb
„Germany Tour 2018“

Cassia, das sind Rob Ellis, Lou Cotterill und Jacob Leff aus Macclesfield in Großbritannien. Obwohl sie aus Manchesters Szene stammen, sind ihre Einflüsse breit gefächert – Karibische Klänge und Afrikanische Rhythmen. Ihr Sound ist zugleich britisch und exotisch. Durch ihre zahlreichen Tourneen und Festival-Auftritte, wie zum Beispiel auf dem Reading und dem Leeds Festival, haben sie sich bereits eine beachtliche Fanbase erspielt.
25.09.2018 , Leipzig , die naTo , 20:00h
»...a bude hůř/…und es kommt noch schlimmer« - Leipzig
4,95 €
In den Warenkorb

Film | Post `68
Tschechien, 2007 | Regie: Petr Nikolaev

Dieser nach einem Kultroman von Jan Pelc in schwarz-weiß gedrehte Spielfilm dokumentiert die weniger bekannte Phase der »Normalisierung«, in der der sogenannte »tschechische Underground« für einige Wenige die einzige Hoffnung war.


Vorverkaufstickets für die naTo werden nur zum Vollzahlerpreis verkauft. Die Differenz zum ermäßigten Preis wird am Einlass gegen Vorlage eines entsprechenden Ausweises bar erstattet.

25.09.2018 , Leipzig , Conne Island , 20:00h

ORIGINALTICKETS:

Chefket - Leipzig
23,50 €
In den Warenkorb
Chefket - Alles Liebe Tour 2018

25. September 2018
Conne Island Leipzig, 20:00h
:11
Momentan nicht verfügbar
AUTUMN BREAK FESTIVAL  - Leipzig
28.09.2018 , Leipzig , Täubchenthal , 22:00h
AUTUMN BREAK FESTIVAL - Leipzig
18,29 €
Momentan nicht verfügbar
Sommer vorbei. Himmel grau. Erinnerungen weg. Laune unten. Super, auch noch nass geworden… Gibt es denn gar nichts, dass uns die Laune versüßen – uns einen unvergesslichen Abend bereiten kann? Wie wär’s denn mit einem Festival? Ach mist, der Sommer ist ja schon vorbei… Oder? Kühle Drinks und heiße Musik und das alles in einzigartigen Locations bekommt ihr bei uns auch im Herbst!

Autumn Break Festival, das ist revolutionäres Festival Feeling, das den Sommer wieder aufleben lässt! Ob Schlager, House, die angesagtesten Charts oder spannende Live Acts in gechillter Afterwork Stimmung, der keine Grenzen gesetzt sind – bei uns geht Genuss durch’s Ohr, und das die ganze Nacht…

Und das findet in 20 Städten Deutschlands – wie z.B. in Berlin, Mainz oder Leipzig den kompletten Herbst über statt, sodass ihr ganz flexibel und so oft ihr wollt an mehreren Standorten ausgelassen feiern könnt.

Ob auf dem Schiff oder über den Dächern deiner Stadt, bei gutem oder schlechtem Wetter – Wir bringen euch Euren persönlichen Sommer in bester Atmosphäre mit Erinnerungswert zurück! Worauf wartest du?

Erlebe einen ganz besonderen Abend beim Autumn Break Festival – einem unvergesslichen, bleibenden Erlebnis!

Die Veranstaltung kann nur von Besuchern ab 18 Jahren besucht werden.
:10
Abgesagt
HP_Bodyformus-2_Credit-ST4RS-Media-GmbH
30.09.2018 , Leipzig , Täubchenthal , 20:00h
Bodyformus - Leipzig
24,90 €
Abgesagt
Tour 2018

Selective Artists und St4rs Media präsentieren:

2018 ist es wieder soweit: BODYFORMUS ist auf Tour und hat alle seine Protoypen dabei. Der Türke, der Deutsche, der Richboy, der Lappen, die Latina, der Azzlack, uvm., alle vereint in einem einzigartigen Bühnenprogramm.

Der Berliner Barry Hammerschmidt aka BODYFORMUS spielt mit Alltagsthemen und Vorurteilen und begeisterte damit im vergangenen Jahr eine riesige Fangemeinde. In seinen Videos greift er die Klischees verschiedenster Nationen auf, vergleicht die verschiedenen Protoypen mit Augenzwinkern und nimmt sich dabei selbst nicht allzu ernst. Seinem Youtube-Kanal folgen mittlerweile fast 700.000 Menschen, mit seinen Videos verzeichnet er monatlich über 4 Millionen Aufrufe, Tendenz steigend.

Bereits 2017 startete er auch live mit eigenem Bühnenprogramm und ausverkauften Shows durch, 2018 knüpft er nun genau dort an: Gemeinsam mit seiner Crew und all den Klischees, die er auch in seinen Videos aufgreift, ist er auf großer Tour durch Deutschland, Österreich und Schweiz. Eine Mischung aus Comedy, Tanz, Musik – BODYFORMUS in Hochform!
30.09.2018 , Leipzig , Moritzbastei , 20:00h
Carpark North - Leipzig
21,40 €
In den Warenkorb
30. September 2018
Moritzbastei Leipzig, 20:00h
01.10.2018 , Leipzig , UT Connewitz , 20:00h
Alcest - Leipzig
26,45 €
In den Warenkorb
ALCEST (f / Prophecy) & Vampilia (jp)

Die Franzosen um Alcest kommen nach ihrer beeindruckenden ausverkauften Co-Headliner Tournee mit Mono 2016 und ihrem Gastauftritt 2017 bei Anathema zurück auf die Bühnen. Nur drei ausgewählte Konzerte wird die Band mit Mastermind „Neige“ an der Gitarre und am Gesang spielen und beehrt Clubs in München, Leipzig und Essen.

Besonders sind alle ihrer Konzerte mit ihrem treibenden Blackgaze und Neige’s unvergleichlicher Stimme. Bei diesem Dreierpack erwartet uns allerdings ein ganz besonderes Schmankerl. Alcest werden das Kodama Album in voller Länge spielen und on top ein paar ausgewählte Hits ihrer Vergangenheit ergänzen.
02.10.2018 , Leipzig , Horns Erben , 20:00h
Moir | Bigge - Leipzig
Price From: 7,70 €
In den Warenkorb

Stimme und Klavier - in zwei kurzen Sets präsentieren Casey Moir und Johannes Bigge ihre Soloprogramme. Als Moir | Bigge treten sie dann in Dialog, loten die Konstellation Stimme und Gesang aus und füllen das Format mit eigener Substanz.

Die Stimmkünstlerin Casey Moir erforscht die Möglichkeiten der Stimme und erweitert sie durch den Gebrauch von sorgfältig ausgewählten Effekten und Perkussionsinstrumenten. Festivals und Clubgigs führten sie nach Australien, Schweden, Taiwan und Europa. 2013 wurde sie mit dem Young Nordic Jazz Comet ausgezeichnet und in Schwedens renommiertem Jazzmagazin Orkester Journalen präsentiert. Sie arbeitete mit der Gothenburg Dance Company, Künstlern wie Axel Dörner, Burkhard Beins und Isabelle Duthoit und trat live bei Radio Schweden auf. Nach 18 Monaten in Berlin lebt sie wieder in Stockholm, wo sie ihre Arbeit mit interdisziplinären Projekten aus Tanz, Musik, Live Illustration und Visuals fortsetzt. Die Aufführungen sind eine Mischung aus Improvisation, neuer zeitgenössischer Musik, Klangkunst und Installation.

Johannes Bigge vereint in seiner Musik die Einflüsse, die seine musikalische Geschichte prägen: Die klassische Ausbildung, die Entdeckung der Popmusik und das Vorbild großer Jazzpianisten. Seine Musik ist gleichermaßen komplex und einfach, inbrünstig und sachlich, verstiegen und leicht zugänglich, klar strukturiert und doch voller verschlüsselter Bilder. Der Pianist und Komponist wuchs in Berlin auf, studierte in Leipzig Jazzklavier bei Richie Beirach und Michael Wollny. Mit dem Johannes Bigge Trio veröffentlichte er zwei Alben und spielt regelmäßig in Clubs und auf Festivals in ganz Deutschland. Daneben ist er als Komponist, Arrangeur und Pianist in verschiedenen Leipziger Bands aktiv (Été Large Ensemble, Athina Kontou Band, Bigge Sextett). 2012 wurde er für seine Musik und die Arbeit mit dem Johannes Bigge Trio mit dem Leipziger Jazznachwuchspreises der Marion Ermer Stiftung ausgezeichnet. Außerdem ist er Stipendiat des Yehudi Menuhin LiveMusicNow e.V.

Foto Credits:
Moir - Iztok Zupan
Bigge - Antje Kröger

https://www.facebook.com/events/243227536394703
https://www.horns-erben.de

Artikel 1 bis 10 von 87 gesamt Sortieren nach Reihenfolge | Name | Preis | Datum In absteigender Reihenfolge | Stadt/Ort Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. Next Page