Skip to Store Area:

Hugo Wolf - Italienisches Liederbuch - Leipzig

Hugo Wolf - Italienisches Liederbuch - Leipzig

Datum 24.01.2018
Veranstaltungsbeginn 20:00h
Stadt/Ort Leipzig
Ort Horns Erben
Originalkarten Nein
Platzposition Nein

* Pflichtangaben

Price From: 8,80 €
Add Items to Cart In den Warenkorb

»Ein Jüngling liebt ein Mädchen« … und auch noch ein anderes. – Romantisches Kunstlied trifft Ménage à trois. Diese spannungsreiche Konstellation, die von Schiller bis Sartre schon so manchen Literaten in Leben und Werk umgetrieben hat, spinnt auch den roten Faden für diesen Abend mit Hugo Wolfs »Italienischem Liederbuch«. Und dabei wird besonders der dramatisch-szenische Gehalt der Liedminiaturen ausgespielt: Was für gewöhnlich als klassischer Vortragsabend eines sich wechselnd von seinen Stühlen erhebenden Sängerpaares daherkommt, wird hier von vier jungen Musikern zu einer geistreich-unterhaltsamen szenischen Collage aufgebrochen.

Das »Italienische Liederbuch« gilt mit seiner vollendeten Einheit von Wort und Ton als einer der Höhepunkte des spätromantischen Liedschaffens. Die kunstvoll komponierten Miniaturen erzählen temporeich und zugleich berührend von der vielschichtigen Seelenlandschaft der Liebenden. Hugo Wolf schöpfte seine Liedtexte aus einer Sammlung römischer, korsischer, venezianischer und anderer italienischer Volksdichtungen, welche – von Paul Heyse 1860 ins Deutsche übertragen – noch heute den mediterranen Geist eines ursprünglichen Italiens lebendig werden lassen.

Ein Jüngling liebt zwei Mädchen. – Das »Italienische Liederbuch« in einer neuen Interpretation. Eine tragische Dreiecksgeschichte voll von ironisch-witzigen, feinsinnigen, streitlustigen und sehnsuchtsvollen Zwischentönen!

Annika Steinbach – Sopran
Bernadette Beckermann – Mezzosopran
Felix Schwandtke – Bass
Karine Terterian – Klavier

www.bernadettebeckermann.com
www.felixschwandtke.de
www.facebook.com/event
www.horns-erben.de