Skip to Store Area:

Dresden

10 Artikel Sortieren nach Reihenfolge | Name | Preis | Datum In absteigender Reihenfolge | Stadt/Ort
15.12.2017 , Dresden , Tante Ju , 20:00h
Apfeltraum - Dresden
17,60 €
In den Warenkorb

Der Apfeltraum ehrt nicht nur die Rose. Das Projekt „Apfeltraum“ erinnert vor allem an den beliebten und unvergessenen Musiker Peter „Cäsar“ Gläser und an seine großartigen Lieder. Die Band überzeugt dabei nicht nur mit den allbekannten Hits auf der Set-Liste. Zwei seiner Söhne, Robert und Moritz Gläser, „Cäsars“ damaliger Drummer Jürgen Schötz, Wegbegleiter und BluesShouter Big Joe Stolle und der begnadete Gitarrist Mauro Pandolfino machen das Projekt so authentisch wie nie. Gesungen werden die populären Stücke abwechselnd von Big Joe sowie den Brüdern Robert und Moritz. Man darf sich auf ein Konzert ohne unnötige Ausschweifungen, aber dafür auf die auf den Punkt gebrachten Arrangements freuen. Nicht nur alte Freunde der Musik können sich auf eine emotionale Zeitreise begeben. Die zeitlosen Lieder begeistern auch die neuen Generationen.

www.liveclub-dresden.de

16.12.2017 , Dresden , Tante Ju , 20:00h
PULSE (D) – The Spirit of Pink Floyd - Dresden
22,00 €
In den Warenkorb

Hochkarätige Musiker, die für das Projekt “Tribute to Pink Floyd” zusammenkommen. Es versteht sich, dass das keine Coverband ist, sondern die britische Rocklegende als ImPULSE-Geber fungiert. Ein Glücksfall für Dresden – normalerweise tritt P.U.L.S.E bei großen Festivals auf. “Best of Potsdam” titelte die Presse und prompt wurde die Truppe für die Feierlichkeiten am Tag der Deutschen Einheit engagiert. Die Besonderheit des Programms: es gibt nicht nur Musik, die sich an Pink Floyd orientiert, sondern eine Videoshow. Auch bei der visuellen Gestaltung ist Pink Floyd Vorbild.

www.liveclub-dresden.de

22.12.2017 , Dresden , Tante Ju , 20:00h
B3 (D) - Dresden
17,60 €
In den Warenkorb

Die Freiheit des Jazz trifft auf die Energie des Rock: B3 verschmelzen ausgetüftelte Arrangements und lebendige Spielfreude zu intelligenten Songs mit starken Melodien und drückendem Groove. Eingängig und kompakt, treibend und entfesselt – hier kommen Rock-Popliebhaber und Jazzverrückte gleichermaßen auf ihre Kosten.

Den Kern dieses perfekt eingespielten Fusion-Quartetts bilden zwei große „unbekannte Bekannte“ der Musikszene: Der Keyboarder, Komponist und Musikproduzent Andreas Hommelsheim und der Gitarrist und Sänger Ron Spielman. Ihre Namen sind nicht jedem ein Begriff, aber praktisch jeder hat schon in irgendeiner Form von ihnen gehört.

www.liveclub-dresden.de

26.01.2018 , Dresden , Beatpol , 20:00h
AUDREY HORNE - Dresden
22,00 €
In den Warenkorb

Präsentiert von: Classic Rock, Metal.de, Guitar und Rock Hard

Die Besucher der Danko-Jones-Shows (u.a. auch im Beatpol) im Frühjahr 2017 staunten nicht schlecht, als deren mitreisender Support die Bühne betrat. Audrey Horne aus Europas "Regenhauptstadt" Bergen gießen live von der ersten Minute an Treibstoff in´s Feuer, unerbittlich ihre riffgetränkt-zornigen, ultra-eingängigen Hymnen, nahezu ungebremst die Kraft ihrer wilden Hardrock´n´Roll-Party. Ihr Anfang 2018 über Napalm Records erscheinendes Album kündigen die Norweger denn auch wie folgt an:
"Liebe Freunde, im Januar lassen wir unser neuestes Werk auf euch los und um die Wahrheit zu sagen: Wir sind voller Aufregung, wie eure Reaktionen ausfallen werden. Denn "Blackout" enthält die rockigsten Audrey Horne-Stücke ever. Unnötig zu sagen, dass wir es kaum erwarten können, sie euch endlich auch live vorzustellen. Wir hoffen sehr, dass ihr es genauso genießen werdet, wie wir! Wir sehen uns auf unseren Shows, Umarmungen und Küsse, Audrey Horne!"

www.audreyhornemusic.com

10.02.2018 , Dresden , Beatpol , 21:00h
Jon Gomm - Dresden
22,80 €
In den Warenkorb
10. Februar 2018
Beatpol Dresden, 21:00h
13.02.2018 , Dresden , Beatpol , 21:00h
GIRLS IN HAWAII - Dresden
20,90 €
In den Warenkorb

Präsentiert von: Intro und Byte.FM

Girls In Hawaii sind aus den Tagträumen der Freunde Lionel Vancauwenberge und Antoine Wielemans entstanden, als die beiden Teenager aus dem Provinzkaff Braine-L’Alleud südlich von Brüssel versuchten, der schrecklichen Langeweile ihres verschlafenen Dorfes zu entkommen. Und ganz selbstverständlich fragten sie ihre kleinen Brüder Brice und Denis, ob diese Lust hätten, in ihrer Band mitzuspielen, schließlich kannte man sich ja schon ein "ganzes" Leben. Als Denis im Jahr 2010 dann bei einem Autounfall ums Leben kam, schien das eigene Dasein zunächst nur noch sinnlos. Es folgten Jahre der Selbstreflexion und Trauer. In ihrer Zurückgezogenheit schrieben Lionel und Antoine jedoch weiterhin Songs, hofften so auf Schmerzlinderung. Ihr lang erwartetes 2013er Comeback „Everest“ sollte daher nur einem Prinzip gehorchen: der Liebe zur Musik. Vier lange Jahre nach dem Album „Everest“ nun „Nocturne“. Laut Band das lebhafteste Album bisher, "wie ein Jackson Pollock Gemälde" und so hypnotisierend wie "ein naives Werk von Rousseau". „Die bildliche Beschreibung unserer Arbeit“, die sich auch im Cover des Albums wiederfindet, „vermeidet unendliche Diskussionen.“ erläutern sie. „Im Gegensatz zu ´Everest´, die Frucht einer langen und schmerzhaften Reflexion, hat sich Nocturne fast selbst erschaffen.“ Seit dem "Everest" Album sind alle Bandmitglieder Väter geworden, folgerichtig verschob sich nach und nach auch ihre bisherige Sicht auf die Welt. Mit Nocturne wollten sie weg von ihren kleinen jugendlichen Sorgen und ihren Ängsten. Sie wollten aufhören in Melancholie und Traurigkeit zu schwelgen. Im Hier und Jetzt leben. Über schöne, bedeutsame und leichte Momente sprechen, die Welt und ihre Umwelt einfangen. Schon die ersten Töne des Albums lassen schnell erkennen, dass hinter dieser Einsamkeit und Furcht herrliche Dinge zu sehen sind. Das Leben. Licht und Schatten. Nocturne.

www.girlsinhawaii.be

:10
Abgesagt
JOON MOON - Dresden
15.02.2018 , Dresden , Beatpol , 21:00h
JOON MOON - Dresden
23,50 €
Abgesagt

"Moonshine Corner" Tour

Die präzisen Arrangements ihrer Songs, sowie die beeindruckenden Referenzen der 3 Bandmitglieder Krystle Warren (Hercules & Love Affair, Rufus Wainwright), Julien Decoret (Nouvelle Vague) und Raphael Chassin (Hugh Coltman, Vanessa Paradis) machen Joon Moon zu einer echten Entdeckung! Eine verführerische Mischung aus Pop und Soul, elektronischer Musik und Jazz, Melancholie und Elegie. Besonders live entfaltet Joon Moon seine wahre Größe. Das reduzierte Live-Setup, bestehend aus Schlagzeug und Klavier, ermöglicht es Krystle Warrens mächtiger Stimme den Raum zu füllen und die sinnlichen und fesselnden Arrangements dieser einzigartigen Band kongenial umzusetzen.

www.joonmoonmusic.com

01.03.2018 , Dresden , Beatpol , ^20:00h
THE RURAL ALBERTA ADVANTAGE - Dresden
19,80 €
In den Warenkorb

Präsentiert von: Kulturnews

The Rural Alberta Advantages nahezu unermüdliche Leidenschaft auf der Bühne zu stehen, sucht ihres Gleichen. Fast schon greifbar ihre Entschlossenheit, die selbstgewählte musikalische Mission unabdingbar durchzuziehen. Das kanadische Trio ist mit seinen schaumgebremst-hymnischen Gassenhauern stets nah dran am Publikum, obendrein erzählt Mastermind Nils Edenloff gerne auch mal die kleinen und großen Geschichten hinter den Songs. Dabei schwingen ganz leicht Nostalgie und Wehmut mit, immer ´nen kleinen Tick verschleppt genug, um vordergründig zu sein. The Rural Alberta Advantage sollte man darum unbedingt live gesehen haben. Denn nur dann wird man diese wunderbaren, akustischen Crescendos und Edenloff’s Jeff Magnum-Stimme in ihrer wirklichen Intensität erleben können. Nicht verpassen!

www.theraa.com

03.03.2018 , Dresden , Tante Ju , 20:00h
Hamburg Blues Band - Dresden - NEUER TERMIN!!!
22,00 €
In den Warenkorb

NEUER TERMIN!!!!


Das Konzert wurde auf den 03. März 2018 verlegt! Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit oder können zurückgegeben werden.


Hamburg Blues Band (D) feat. Maggie Bell (UK) & Krissy Matthews

34 Jahre St. Pauli Blues! Seit nunmehr 3 Jahrzehnten touren vier Typen durch überfüllte Clubs, die mit zum Besten gehören, was die europäische Bluesszene zu bieten hat. Die HAMBURG BLUES BAND steht für intensiven, clever arrangierten und live umwerfenden Roots Blues, der regelmäßig Puristen ins mentale Wanken bringt. Denn die die Truppe um den oft mit Joe Cocker verglichenen Sänger GERT LANGE, vermengt brettharten Gitarren-Bluesrock so spielfreudig wie traditionsbewusst mit Soul, Psychedelic, Rhythm & Blues, Boogie & sogar Ausflüge in Jazz Gefilde.

www.liveclub-dresden.de

10.03.2018 , Dresden , Beatpol , 20:00h
CHRISTIAN STEIFFEN - Dresden / NEUER TERMIN!!
26,40 €
In den Warenkorb

Das Konzert wurde auf den 10. März 2018 verlegt. Alle für den 04.10.17 gekauften Tickets behalten ihre Gültigkeit!


"Ferien vom Rock'n Roll"

Präsentiert von: Tele 5, Kulturnews und Chenaski.

CHRISTIAN STEIFFEN, ein Phänomen kehrt zurück und macht erst mal Ferien.
Angetreten als Arbeiter der Liebe und mit stets gut gehüteten, in ihrer Weisheit kaum zu übertreffenden Geheimnissen in Sachen Liebe und Leben, die er in wohl dosierten Mengen seiner Anhängerschaft serviert, ist CHRISTIAN STEIFFEN längst nicht mehr das verborgene Bernsteinzimmer der guten Musik, sondern vielmehr der Trophäenraum des Herzens.
In Dresden konnte man ihn erstmals im November 2013 live erleben, damals noch vor sage und schreibe 28 zahlenden Besuchern. Doch diese Zeiten sind längst vorbei, mittlerweile heißt es: Rechtzeitig Tickets sichern!

Mit seinem aktuellen Langspieler gastiert CHRISTIAN STEIFFEN nun zum vierten Mal im Beatpol und präsentiert sich auch diesmal natürlich von seiner guten, seiner besseren Seite. Auf seinem neuen Meisterwerk "Ferien vom Rock’n Roll" begeistert der ewig 29-Jährige mit 11 neuen Hits und asphaltiert sich selbst die Straße zum Pop-Olymp. Generell ist das Album das Beste, das er seit dem Bestseller „Arbeiter der Liebe“ verfasst hat. Das sagen nicht nur seine treuen Anhänger, deren Anzahl exponentiell zu steigen scheint, nein, das sagt auch er selbst.

Das passende musikalische Gewand, welches die Worte des Poeten umschmeichelt, ohne dabei etwas zu übertünchen, gibt CHRISTIAN STEIFFEN erneut vertrauensvoll in die Hände des Original Haseland Orchesters, welches von Steiffen besonders live immer wieder zu neuen Höchstleistungen angetrieben wird.

Er ist und bleibt ein Phänomen. Jede Frau will ihn und jeder Mann will ihn auch. Kritikern begegnet er gewohnt souverän, denn er weiss, was er weiss und am Ende muss auch der letzte von ihnen einsehen: Hier komponieren die dicksten Eier der Welt.
Nach ausgedehnten Tourneen in 2015 und 2016, auf der gleich mehrere Termine restlos ausverkauft waren, freuen wir uns ganz besonders darüber, auch 2017 den roten Teppich wieder auszurollen und die Bretter, die die Welt bedeuten, blitzeblank zu bohnern für CHRISTIAN STEIFFEN, den Messias von nebenan.

www.christiansteiffen.com

10 Artikel Sortieren nach Reihenfolge | Name | Preis | Datum In absteigender Reihenfolge | Stadt/Ort