Skip to Store Area:

T - V

Artikel 1 bis 10 von 23 gesamt Sortieren nach Reihenfolge | Name | Preis | Datum In absteigender Reihenfolge | Stadt/Ort Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. Next Page
30.04.2017 , Dresden , Beatpol , 21:00h
The Brew - Dresden
17,60 €
In den Warenkorb

Allerspätestens mit ihrem nunmehr sechsten Album "Shake The Tree" sollten The Brew den ewigen Vergleichen entwachsen sein, auf welche auch an dieser Stelle getrost verzichtet werden kann. Es gibt nicht viele Trios die seit über zehn Jahren in unveränderter Besetzung ihren Ruf als exzellente, rigoros aufspielende Liveband verteidigen und darüber hinaus zu zwei Dritteln erst Mitte zwanzig sind. The Brew aus der nordenglischen Hafenstadt Grimsby klingen wie die musikalische Zukunft von gestern. Songstrukturen, die über die übliche Folge von Strophe, Bridge, Refrain hinausgehen,lange sphärische Passagen, Gitarrensoli, psychedelische Wah-Wahs. Eine absolut wilde Rock'n'Roll-Show!
Als Support mit auf Tour die Hard-Rock-Band des ehemaligen Rennfahrers und Katie Melua-Gatten James Toseland.

www.thebrewuk.com

03.05.2017 , Leipzig , NAUMANNs im Felsenkeller , 20:00h
Trade WInd - Leipzig
16,10 €
In den Warenkorb
03. Mai 2017
NAUMANNs im Felsenkeller Leipzig, 20:00h
04.05.2017 , Leipzig , UT Connewitz , 20:00h
Tom Schilling - Leipzig
22,00 €
In den Warenkorb
Es wird nicht mehr viel länger ein gut gehütetes Geheimnis bleiben, dass der Berliner Schauspieler Tom Schilling tatsächlich schon seit vielen Jahren seine eigenen Lieder komponiert und schreibt. Doch es bedurfte erst der Bekanntschaft mit den „Jazz Kids“ (ein Haufen musikalischer Überflieger, die mehr oder weniger extra vom Regisseur des Films „Oh Boy“ Jan-Ole Gerster für dessen Soundtrack zusammen gewürfelt wurden, nur um dann folgerichtig den Deutschen Filmpreis für die beste Filmmusik zu gewinnen) um mit eben diesen Liedern ans Licht der Öffentlichkeit zutreten. Weder spielen sie Jazz, noch sind sie Kids, sondern eher sehr kompetente Musiker und ein multitalentierter Schauspieler, der klassische Moritaten und Lieder vom Abgrund, aber auch die Tradition des Deutschen Chanson wieder aufleben lässt.

Von Kurt Weill zu Hildegard Knef, von Tom Waits zu Nick Cave führt eine geradezu direkte Linie zu Tom Schilling & The Jazz Kids. Auftritte waren bis dato rar, es gab einen, quasi Geheim Gig im DT im letzten Sommer, und eine Einladung der US Band Calexico bei ihrem gefeierten Auftritt in der Columbiahalle im vergangenen November den Support Act zu geben. Eine erste Single namens „Julie“ b/w „René“ spannt genau diesen Bogen, vom DT hinaus in die weite Welt. Das federleichte, französisch anmutende Liebeslied trifft auf eine enorm düstere Verlierer-Ballade klassischer Machart.
05.05.2017 , Leipzig , Bandhaus , 20:30h
Vulvodynia - Leipzig
8,80 €
In den Warenkorb

Südafrikas Slam- und Brutal Death-Pioniere VULVODYNIA sind auf großer "Psychosadistic Design" Euro Tour 2017, um das gleichnamige aktuelle Album vom letzten Jahr unters Volk zu bringen. Die Band hat sich in kurzer Zeit inheralb der Brutal/Slam Death Metal-Szene einen beachtlichen Namen erballert und mit eben jenem neuesten Output eine beachtliche Referenz abgliefert. Humorvoll zusammengefasst:"Das Album kann man, vorausgesetzt man ist nicht ganz richtig im Kopf, mehrmals durchhören ohne sich zu übergeben, und wer nicht aufpasst, hat dabei auch noch genau soviel Spaß wie die Verursacher." (stormbringer.at). Damit der Spaß auch ja nicht auf der Strecke bleibt, hat das Quintett vom anderen Ende der Welt noch Deutschland's Szene-Größen STILLBIRTH und OBSOLETE INCARNATION im Gepäck.

www.facebook.com/event

17.05.2017 , Leipzig , Horns Erben , 20:00h
VOLAND & QUIST LITERATURSALON - Leipzig 17.05.17
6,60 €
In den Warenkorb

VOLAND & QUIST LITERATURSALON präsentiert:
Jess Jochimsen

Jess Jochimsen, 1970 in München geboren, studierte Germanistik, Politikwissenschaft und Philosophie und lebt als Autor und Kabarettist in Freiburg. Seit 1992 tritt er auf allen bekannten deutschsprachigen Bühnen auf. Er ist regelmäßiger Gast in verschiedenen Fernsehsendungen (u.a. im ›Scheibenwischer‹ und im ›Quatsch Comedy Club‹, ›Mitternachtsspitzen‹) und Talkshows (u.a. ›3 nach 9‹, ›Kölner Treff‹, ›NDR Talkshow‹). Seit 2006 ist er Gastgeber der ›SWR-Poetennächte‹. In seiner Freizeit fotografiert er traurige Dinge, um diese dann als Dias vorzuführen oder Bücher damit zu bebildern.

Bei dtv erschien 2000 sein Debüt ›Das Dosenmilch-Trauma‹. Es folgten ›Flaschendrehen‹ (Erzählungen), ›DanebenLeben‹ (Bildband), ›Was sollen die Leute denken‹ (Monolog), ›Krieg ich schulfrei, wenn du stirbst?‹ (Erzählungen), ›Liebespaare bitte hier küssen‹ (Bildband) sowie der Roman ›Bellboy‹, der Christian Lerch zu seinem Kinofilm ›Was weg is´, is' weg‹ inspirierte. Seine CDs erscheinen bei WortArt.

Über das Buch:

Jess Jochimsen: »Abschlussball« (dtv)
Roman, 312 Seiten, EUR 20,00 (D), ISBN: 978-3-423-28116-4
VÖ: 9. Juni 2017
Für Marten ist der Friedhof der richtige Ort: Friedhöfe sind ruhig, gut ausgeschildert und bieten ausreichend Schatten. Schon als Kind hat er die Befürchtung, nicht in diese Welt zu passen – und als sich die Möglichkeit auf ein Dasein frei von Unwägbarkeiten bietet, greift er zu: Er wird Beerdigungstrompeter auf dem Nordfriedhof in München und spielt den Toten das letzte Lied. Als Marten die Bankkarte seines soeben zu Grabe getragenen Klassenkameraden Wilhelm findet, beginnt eine groteske Irrfahrt. Ohne eigenes Zutun wird er in einen Strudel merkwürdiger Ereignisse gezogen und lernt all das kennen, wovon er sich Zeit seines Lebens so mühsam ferngehalten hat: andere Menschen, Geld, Abenteuer, die Liebe.

Weiterführende Links:
www.jessjochimsen.de
www.dtv.de/buch/jess-jochimsen-abschlussball-28116


voland-quist.de/literatursalon
www.facebook.com/literatursalon
www.horns-erben.de

29.05.2017 , Leipzig , UT Connewitz , 21:00h
Tropic of Cancer & Grebenstein - Leipzig
16,50 €
In den Warenkorb
"Im Wendekreis des Krebses" (im Original "Tropic of Cancer") ist ein lange Zeit in Deutschland indiziertes Buch von Henry Miller, das mit seinen explizit sexuellen und surrealen Schilderungen in den 50er Jahren für einen Skandal sorgte. Nach diesem Werk benennt sich das ätherische Projekt TROPIC OF CANCER, das ein unnahbares, kühles und hyptnotisches Werk an den Tag legt. Der schlafwandlerische Gesang stammt von Camella Lobo, das minimale Knochengerüst ihres Coldwave bzw. schon eher Frozenwave steuerte bis 2011 Kollege Juan Mendez alias Silent Servant bei. Ihr minimaler Nebelpop hat Vorläufer bei all denen Projekten, die sich ebenfalls düsteren, minimalistische Musik-Verästelungen in einem Wald voller Synthieflächen verschrieben haben. Quelle: sublime

Anlässlich des Release von Grebensteins zweiter EP „STRONG PROUD STUPID and SUPERIOR“ auf Downwards Records, haben wir uns ebendiesen zu uns eingeladen. Ebenfalls dabei sind die KooperationspartnerInnen Seefried & Joscha Bauer.
29.05.2017 , Leipzig , die naTo , 20:30h
Jazzclub Live: Reihe2 feat. Tom Arthurs & Philip Zoubek - Leipzig
Price From: 8,80 €
In den Warenkorb

In der neunten Ausgabe der Reihe2 laden sich Bassist Robert Lucaciu und Schlagzeuger Philipp Scholz wieder zwei Hochkaräter zum spontanen Spiel ein. Der britische Trompeter und Flügelhornist Tom Arthurs stand bereits mit Kenny Wheeler, Norma Winstone und Jack DeJohnette auf der Bühne. Mit seinem unverstellten, reifen und nuancierten Ton begeisterte er zuletzt in Julia Hülsmanns Lyrik-Projekt mit Theo Bleckmann (fehlte dabei aber leider letztes Jahr zu den Jazztagen). Der aus Österreich stammende Pianist Philip Zoubek gehört zu den wichtigsten Köpfen der zeitgenössischen Improvisationsszene. Der Klangforscher verbindet in seinen fantasievollen Klavier-Präparationen die traditionellen Techniken John Cages mit einem breiten Materialarsenal (Töpfe, Plastik- und Glasgegenstände) zu einem Sound zwischen verspielter Perkussion, schlichtem Geräusch und ausgefuchster Elektronik.

www.jazzclub-leipzig.de

02.06.2017 , Leipzig , Parkbühne Geyserhaus , 20:00h
Tino Standhaft & Band - Leipzig
Price From: 17,60 €
In den Warenkorb

Wie jedes Jahr gibt es auf der Parkbühne GeyserHaus ein Open Air Konzert von Tino Standhaft und seiner Band. In den vergangenen Jahren konnte er mit Tribute Shows von Eric Clapton, The Rolling Stones oder Neil Young das Publikum begeistern. Auch 2017 hat sich Tino Standhaft eine besondere Show einfallen lassen. Er wird mit seiner großartigen, 7-köpfigen Band die Songs spielen, die ihm musikalisch und vor allem stimmlich am meisten gefallen und liegen. Wieder wird es große Songs der Rockgeschichte auch in seiner ganz eigenen Interpretation geben. Das Publikum darf also sehr gespannt sein und sich überraschen lassen. Sicher wird für jeden Rock-Fan etwas dabei sein…

www.geyserhaus.de

09.06.2017 , Leipzig , Werk 2 / Halle D , 20:30h
Voodoo Jürgens - Leipzig
12,30 €
In den Warenkorb

DAS KONZERT WURDE VERLEGT! BEREITS GEKAUFTE TICKETS BEHALTEN IHRE GÜLTIGKEIT


Neuer Termin 09. Juni 2017


Support: Ansa Sauermann 09. Juni 2017 Werk 2 / Halle D Leipzig, 20:30h

21.06.2017 , Leipzig , NAUMANNs im Felsenkeller , 20:00h
The Devil Wears Prada - Leipzig
20,70 €
In den Warenkorb
21. Juni 2017
NAUMANNs im Felsenkeller Leipzig, 20:00h
Artikel 1 bis 10 von 23 gesamt Sortieren nach Reihenfolge | Name | Preis | Datum In absteigender Reihenfolge | Stadt/Ort Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. Next Page