Skip to Store Area:

D - F

Artikel 1 bis 10 von 32 gesamt Sortieren nach Reihenfolge | Name | Preis | Datum In absteigender Reihenfolge | Stadt/Ort Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. Next Page
15.12.2017 , Leipzig , Conne Island , 20:00h
Mine & Fatoni - Leipzig
25,40 €
In den Warenkorb
"Alle Liebe Nachträglich" Tour

15. Dezember 2017
Conne Island Leipzig, 20:00h
18.12.2017 , Leipzig , Neue Musik , 20:00h
Jazzclub Live: Flashback #19 Pal(e)o Alto - Leipzig
Price From: 8,80 €
In den Warenkorb

Jazzclub Live: Flashback #19 Pal(e)o Alto – Music of Lennie Tristano & Warne Marsh

Obacht! Bisher gingen die 18 Zeitreisen in unserer Jazz-Klassikerreihe nur 50 bis 100 Jahre zurück, diesmal aber bis zu 3.200.000 Jahre, also ganz an die Anfänge des Jazz, genauer: in die Steinzeit. Denn Philipp Scholz, bekanntlich nicht nur Jazznachwuchspreisträger 2017, sondern auch Paleo-Ernährer, lädt zum Flashback #19. Praktisch ohne Kohlenhydrate widmet er sich mit zwei Saxophonisten und zwei weiteren Philipps (genauer: einem Philipp und einem Philip) der Musik von Lennie Tristano und Warne Marsh, dessen 30. Todestag auf diesen 18. Dezember fällt. Die beiden US-Amerikaner sind Legenden des Cool Jazz und waren 1949 erstmals gemeinsam im Studio, wo sie auf der Platte »Crosscurrent« (sowie etwas später auf »Intuition« und »Digression«) eine Art Free Jazz avant la lettre spielten.

Mark Weschenfelder (as), Sebastian Wehle (ts), Philip Frischkorn (p), Philipp Martin (b) und Philipp Scholz (dr)

www.jazzclub-leipzig.de

20.12.2017 , Leipzig , Horns Erben , 20:00h
Ekky Meister: "Rotkohl und Raucherbein" - Leipzig
Price From: 6,60 €
In den Warenkorb

"Rotkohl und Raucherbein - Lieder übers Wesentliche"

Ekky Meister: Gesang, Klavier und Gerede

Ekky Meister, weltbekannt u.a. durch die Zusammenarbeit mit den Dark Suns, dem GewandhausKinderchor oder auch dem Kabarett „academixer“, spielte sein satirisches Liederprogramm erstmals im Dezember 2012 in „Horns Erben“. Dahin kommt er nun nach fünf Jahren zurück und hat in der Zwischenzeit Welthits wie „Der heterosexuelle weiße Mann“ für sein Programm und für andere geschrieben. Wie immer widmet er sich Themen, die anderswo zu kurz kommen, neben Rotkohl und Raucherbeinen geht es nun auch um Gender-Politik, das Wetter, Klavierunterricht, Schreibblockaden und wütende Mitmenschen.

Wie immer wird auch improvisiert und auf Textvorschläge des Publikums spekuliert, schon zahlreiche Zeitungsartikel und Speisekarten wurden an Rotkohl-Abenden spontan vertont und uraufgeführt. Auch das geheimnisumwitterte Lied von den Horn-Serben wird wohl noch einmal aus der Kiste gekramt.

www.facebook.com/event

www.horns-erben.de

22.12.2017 , Leipzig , die naTo , 20:00h
Das Verko(r)kste Krippenspiel - Leipzig 22.12.17
12,65 €
In den Warenkorb

Theater

Das Knalltheater deckt auf!
Drei Mönche und Nonnen erörtern die wahren Hintergründe, Zusammenhänge und nichtzusammenhängenden alogischen Kausalitäten der Weihnachtsgeschichte mit selbst gemalten Bildern und heimlich geschossenen Fotos.
Dabei entstehen ganz neue Wirklichkeiten um die berühmte Krippenspielgeschichte.
Was wollte Josef wirklich? Mit wem kollabierte Maria? Wer befand sind außer den Kühen und Ochsen noch in dem Stall? Was haben die Ochsen tags zuvor gegessen?
Fragen über Fragen, Verschwörungstheorien und grotesk-fröhliche Zukunftsperspektiven werden in einen theatral-christlichen Abend verpackt, über den man noch lange nachdenken müsste.
Mit dabei die Kultchoralband Kein Chor aus Halle.

Vorverkaufstickets werden nur zum Vollzahlerpreis verkauft. Die Differenz zum ermäßigten Preis wird am Einlass gegen Vorlage eines entsprechenden Ausweises bar erstattet.

26.12.2017 , Leipzig , Conne Island , 19:00h

ORIGINALTICKETS:

Darkness Over X-Mas - Leipzig
28,50 €
In den Warenkorb
26. Dezember 2017
Conne Island Leipzig, 19:00h

Darkness Over X-Mas

CALIBAN
BURY TOMORROW
BLOOD YOUTH
Plus Special Guests
27.12.2017 , Leipzig , Kinobar Prager Frühling / Ilses Erika , 22:00h
DYZE - NEW VIEW Release Party - Leipzig
Price From: 5,50 €
In den Warenkorb
Dyze ist zurück! Mit neuem Album, neuem Sound und einer besonderen Release Vorstellung.

Am 27.12.17 laden wir zu einer Musik Film Fusion im Kinoformat mit anschließender Release Feier in die Kinobar Prager Frühling und das Ilses Erika! Wir zeigen den Film des Foto- undVideokünstlers ahabzutun mit der Musik von Dyze seinem Album „New View“ auf Kinoleinwand im Saal und feiern anschließend zusammen mit Front2blaq, TINA, Shape und natürlich Dyze an den Tellern im Keller. Da es nur sehr wenige Exemplare des Albums auf VHS gibt, ist dies die einmalige Chance beides im Blockbuster Flavor zu erleben.

22Uhr Kinobar Prager Frühling
Vorstellung des Albums inkl. Film

23Uhr Ilses Erika mit
Dyze (resistant Mindz)
Front2blaq (Random Radio Blow)
TINA (Defrostatica)
Shape (Vary)

28.12.2017 , Leipzig , Conne Island , 19:30h

ORIGINALTICKETS:

Don’t Forget The Streets #2 – Tag 1 - Leipzig
13,00 €
In den Warenkorb
28. Dezember 2017
Conne Island Leipzig, 19:30h

Don’t Forget The Streets #2 – Tag 1

Coldburn
Dogchains (LAST SHOW)
Soulground
Spirit Crusher
Slope
Tides Denied
Deluminator
29.12.2017 , Leipzig , Conne Island , 20:30h

ORIGINALTICKETS:

Don’t Forget The Streets #2 – Tag 2 - Leipzig
9,00 €
In den Warenkorb
29. Dezember 2017
Conne Island Leipzig, 20:30h

Don’t Forget The Streets #2 – Tag 2

Complete Crap
Nasty Pack
Es War Mord
The One
The Head-X
31.12.2017 , Leipzig , Darkflower , 20:00h

ORIGINALTICKETS:

Silvester im Darkflower - Leipzig
11,00 €
In den Warenkorb

31. Dezember 2017
Darkflower Leipzig, 20:00h

www.darkflower.de

05.01.2018 , Leipzig , UT Connewitz , 20:00h
The Enescu Project: French Roots - Leipzig
11,00 €
In den Warenkorb

Werke von Ravel, Fauré, Massenet, Enescu & Bach

„The Enescu Project“- eine Gruppe junger Musiker rund um die Geigerin Alexandra Bartoi- hat es sich zur Aufgabe gemacht, das zu Unrecht vergessene Erbe des rumänischen Komponisten George Enescu wieder zu Gehör zu bringen. Lasst Euch auf diese mitreißende Musik ein! Klassische Musik kommt zu Euch- in einem lockeren Rahmen - Fragen, Zwischenapplaus und Genießen ausdrücklich erwünscht!

Das erste Konzert aus unserer Reihe UT Classic im neuen Jahr vereint Bachs Klänge mit rumänischen Wurzeln und französischem Esprit. Im Mittelpunkt steht der rumänische Komponist George Enescu, der in Paris studierte und später ins Exil dorthin zurückkehrte. Die Werke aus Enescus Pariser Zeit werden neben die seiner Lehrer Fauré und Massenet und seines Kommilitonen Ravel gestellt. Die schillernden, geradezu sinnlich-erotischen Klänge des französischen Impressionismus werden umrahmt von der Klarheit Johann Sebastian Bachs, den der Geiger Enescu hingebungsvoll interpretierte und aus dessen Kompositionen er zeitlebens lernte. Rumänische Sehnsucht, französische Noblesse und Bachsche Klänge vereinen die MDR-Musikerinnen Alexandra Bartoi, Violine, und Anna Niebuhr, Cello, mit Denny Wilke am Klavier.

www.alexandrabartoi.com

Artikel 1 bis 10 von 32 gesamt Sortieren nach Reihenfolge | Name | Preis | Datum In absteigender Reihenfolge | Stadt/Ort Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. Next Page