Skip to Store Area:

A - C

Artikel 1 bis 10 von 64 gesamt Sortieren nach Reihenfolge | Name | Preis | Datum In absteigender Reihenfolge | Stadt/Ort Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. Next Page
21.08.2017 , Leipzig , Innenhof Feinkostgelände , 19:00h
Aus dem Leben eines Taugenichts - Leipzig 21.08.17
Price From: 8,00 €
In den Warenkorb

Aus dem Leben eines Taugenichts
On The Road Vol. 2

Theaterkonzert und Live-Hörspiel

Der faule Sohn eines Müllers verlässt die Mühle seines Vaters und macht sich als Landstreicher mit der Geige im Gepäck auf den Weg nach Italien. Dieser Taugenichts genannte Tramp der deutschen Romantik begegnet auf seiner Reise, die ihn über Wien bis nach Rom führt, der allerschönsten Frau, seiner großen Liebe, drei Prager Studenten, die sich ihren Lebensunterhalt als Blaskappellchen verdienen sowie den vermeintlich berühmten Malern Leonardo und Guido. „On the road“ hat der Taugenichts auch immer ein munteres Liedchen auf den Lippen, das er, von der eigenen Fidel begleitet, zu jeder passenden und unpassenden Gelegenheit anstimmt.

DAS ÜZ begibt sich nach ihrem musikalischen Ausflug ins Amerika des frühen 20. Jahrhunderts nun auf die Spuren von Landstreichern, Adeligen, Räubern und Reitern über die Landstraßen der deutschen und italienischen Romantik. Live-Hörspiel, Schauspiel, Performance, Musik und Lesung lassen Eichendorffs Novelle als Theaterkonzert auf der Bühne lebendig werden. Folksongs von Franz Schubert und Hugo Wolf, schmissig interpretiert von Elisa Jentsch, Alexander Fabisch und Johannes Gabriel, runden die Geschichten ab und wecken die Lust singend und tanzend und natürlich zu Fuß durch die Welt zu streifen!

Spiel/Musik: Alexander Fabisch, Johannes Gabriel und Elisa Jentsch
Regie: Christian Hanisch, Elisa Jentsch
Pressefoto: Mathias Schäfer

www.feinkost-sommertheater.de
www.dasuez.blogspot.de

22.08.2017 , Leipzig , Innenhof Feinkostgelände , 19:00h
Aus dem Leben eines Taugenichts - Leipzig 22.08.17
Price From: 8,00 €
In den Warenkorb

Aus dem Leben eines Taugenichts
On The Road Vol. 2

Theaterkonzert und Live-Hörspiel

Der faule Sohn eines Müllers verlässt die Mühle seines Vaters und macht sich als Landstreicher mit der Geige im Gepäck auf den Weg nach Italien. Dieser Taugenichts genannte Tramp der deutschen Romantik begegnet auf seiner Reise, die ihn über Wien bis nach Rom führt, der allerschönsten Frau, seiner großen Liebe, drei Prager Studenten, die sich ihren Lebensunterhalt als Blaskappellchen verdienen sowie den vermeintlich berühmten Malern Leonardo und Guido. „On the road“ hat der Taugenichts auch immer ein munteres Liedchen auf den Lippen, das er, von der eigenen Fidel begleitet, zu jeder passenden und unpassenden Gelegenheit anstimmt.

DAS ÜZ begibt sich nach ihrem musikalischen Ausflug ins Amerika des frühen 20. Jahrhunderts nun auf die Spuren von Landstreichern, Adeligen, Räubern und Reitern über die Landstraßen der deutschen und italienischen Romantik. Live-Hörspiel, Schauspiel, Performance, Musik und Lesung lassen Eichendorffs Novelle als Theaterkonzert auf der Bühne lebendig werden. Folksongs von Franz Schubert und Hugo Wolf, schmissig interpretiert von Elisa Jentsch, Alexander Fabisch und Johannes Gabriel, runden die Geschichten ab und wecken die Lust singend und tanzend und natürlich zu Fuß durch die Welt zu streifen!

Spiel/Musik: Alexander Fabisch, Johannes Gabriel und Elisa Jentsch
Regie: Christian Hanisch, Elisa Jentsch
Pressefoto: Mathias Schäfer

www.feinkost-sommertheater.de
www.dasuez.blogspot.de

23.08.2017 , Leipzig , Innenhof Feinkostgelände , 19:00h
Aus dem Leben eines Taugenichts - Leipzig 23.08.17
Price From: 8,00 €
In den Warenkorb

Aus dem Leben eines Taugenichts
On The Road Vol. 2

Theaterkonzert und Live-Hörspiel

Der faule Sohn eines Müllers verlässt die Mühle seines Vaters und macht sich als Landstreicher mit der Geige im Gepäck auf den Weg nach Italien. Dieser Taugenichts genannte Tramp der deutschen Romantik begegnet auf seiner Reise, die ihn über Wien bis nach Rom führt, der allerschönsten Frau, seiner großen Liebe, drei Prager Studenten, die sich ihren Lebensunterhalt als Blaskappellchen verdienen sowie den vermeintlich berühmten Malern Leonardo und Guido. „On the road“ hat der Taugenichts auch immer ein munteres Liedchen auf den Lippen, das er, von der eigenen Fidel begleitet, zu jeder passenden und unpassenden Gelegenheit anstimmt.

DAS ÜZ begibt sich nach ihrem musikalischen Ausflug ins Amerika des frühen 20. Jahrhunderts nun auf die Spuren von Landstreichern, Adeligen, Räubern und Reitern über die Landstraßen der deutschen und italienischen Romantik. Live-Hörspiel, Schauspiel, Performance, Musik und Lesung lassen Eichendorffs Novelle als Theaterkonzert auf der Bühne lebendig werden. Folksongs von Franz Schubert und Hugo Wolf, schmissig interpretiert von Elisa Jentsch, Alexander Fabisch und Johannes Gabriel, runden die Geschichten ab und wecken die Lust singend und tanzend und natürlich zu Fuß durch die Welt zu streifen!

Spiel/Musik: Alexander Fabisch, Johannes Gabriel und Elisa Jentsch
Regie: Christian Hanisch, Elisa Jentsch
Pressefoto: Mathias Schäfer

www.feinkost-sommertheater.de
www.dasuez.blogspot.de

24.08.2017 , Leipzig , Innenhof Feinkostgelände , 19:00h
Aus dem Leben eines Taugenichts - Leipzig 24.08.17
Price From: 8,00 €
In den Warenkorb

Aus dem Leben eines Taugenichts
On The Road Vol. 2

Theaterkonzert und Live-Hörspiel

Der faule Sohn eines Müllers verlässt die Mühle seines Vaters und macht sich als Landstreicher mit der Geige im Gepäck auf den Weg nach Italien. Dieser Taugenichts genannte Tramp der deutschen Romantik begegnet auf seiner Reise, die ihn über Wien bis nach Rom führt, der allerschönsten Frau, seiner großen Liebe, drei Prager Studenten, die sich ihren Lebensunterhalt als Blaskappellchen verdienen sowie den vermeintlich berühmten Malern Leonardo und Guido. „On the road“ hat der Taugenichts auch immer ein munteres Liedchen auf den Lippen, das er, von der eigenen Fidel begleitet, zu jeder passenden und unpassenden Gelegenheit anstimmt.

DAS ÜZ begibt sich nach ihrem musikalischen Ausflug ins Amerika des frühen 20. Jahrhunderts nun auf die Spuren von Landstreichern, Adeligen, Räubern und Reitern über die Landstraßen der deutschen und italienischen Romantik. Live-Hörspiel, Schauspiel, Performance, Musik und Lesung lassen Eichendorffs Novelle als Theaterkonzert auf der Bühne lebendig werden. Folksongs von Franz Schubert und Hugo Wolf, schmissig interpretiert von Elisa Jentsch, Alexander Fabisch und Johannes Gabriel, runden die Geschichten ab und wecken die Lust singend und tanzend und natürlich zu Fuß durch die Welt zu streifen!

Spiel/Musik: Alexander Fabisch, Johannes Gabriel und Elisa Jentsch
Regie: Christian Hanisch, Elisa Jentsch
Pressefoto: Mathias Schäfer

www.feinkost-sommertheater.de
www.dasuez.blogspot.de

25.08.2017 , Leipzig , Innenhof Feinkostgelände , 19:00h
Casablanca Reloaded - Leipzig 25.08.17
Price From: 8,00 €
In den Warenkorb

Familienfreundlich auf dem überdachten Hof auf dem Feinkostgelände, Karl-Liebknecht-Straße 36, im Rahmen des Feinkost-Sommertheater-Festivals

Als die Casablanca-Filmbüchse verschwindet, sieht sich ein von seiner Ehe desillusioniertes Filmvorführer-Pärchen gezwungen, in die berühmten Rollen zu schlüpfen, um ihn nachzuspielen. Hingerissen vom besten Liebesfilm aller Zeiten finden sie wieder zusammen – mit Live-Musik, in schwarzweiß und mit vielen Hüten …

Es spielen: Elena Lorenzon und Alexander Fabisch
Regie: Armin Zarbock

Seit 2010 besticht Leipzigs vielfältigstes Sommertheater-Festival mit der auf dem Feinkost-Hof einzigartigen Atmosphäre. Präsentiert wird freche Szene-Kultur in hoher Qualität unter dem vor Regen und Hitze schützenden Dach an der lebendigsten Szenemeile Leipzigs. Besonderen Wert gelegt wird auf die Familienfreundlichkeit der Stücke. Sie beginnen bereits um 19:00 Uhr und dauern nie länger als 75 Minuten. Zusätzlich finden an ausgewählten Sonntagen um 11:00 Uhr Kindervorstellungen statt. Präsentiert wird ein kunterbuntes Theaterprogramm mit über siebzig Vorstellungen.

Alle Infos und Termine über die weiteren Stücke unter www.Feinkost-Sommertheater.de

26.08.2017 , Leipzig , Parkbühne Geyserhaus , 20:00h
Albert Hammond In Symphony - Leipzig
Price From: 37,40 €
In den Warenkorb

ALBERT HAMMOND und das LEIPZIGER SYMPHONIE ORCHESTER präsentieren „Albert Hammond In Symphony“ am 26. August ab 20 Uhr live auf der Parkbühne GeyserHaus.

Bis Anfang der 80er Jahre war Albert Hammond mit seinen eigenen Hits ununterbrochen in den Hitparaden zu finden. Danach kehrte er seiner Karriere als Sänger und Performer den Rücken, widmete sich seinem Sohn und wurde einer der erfolgreichsten Songwriter aller Zeiten. Im Alter von knapp 70 Jahren kam er 2013 zurück auf die Bühne.

Symphonische Versionen seiner weltbekannten Pop-Songs stehen nun im Zentrum von Albert Hammonds 2017er Konzert in Leipzig. Dabei lädt der britische Sänger/Songwriter begleitet von seiner Band und unterstützt vom Leipziger Symphonie Orchester, zu stimmungsvollen Konzerten. Für ein abwechslungsreiches Programm ist dabei gesorgt: Neben eigenen Chartbreakern wie „It Never Rains In Southern California“, „Down By The River“ oder „The Free Electric Band“ zählen weitere Erfolgskompositionen aus der Feder des Top10-Dauergastes zum Repertoire, die durch Künstlerkollegen zu Welthits wurden: Neben Whitney Houston („One Moment In Time”) und Tina Turner („I Don’t Wanna Lose You”) vertrauten auch The Hollies („The Air That I Breathe”), Diana Ross („When You Tell Me That You Love Me“) oder Joe Cocker („Don´t You Love Me Anymore“) auf das Songwriting-Talent des 72-jährigen Hitfabrikanten. Nach jahrzehntelanger Erfolgsarbeit im Hintergrund und Tonträgerverkäufen im dreistelligen Millionenbereich feiert dieser in der jüngeren Vergangenheit sein eigenes Künstler-Comeback. Getreu dem von Albert Hammond verfassten und von der US-Rockband Starship zum Hit veredelten „Nothing´s Gonna Stop Us Now“, schrieb die ‚Stuttgarter Zeitung’ im Anschluss an sein Konzert in Ludwigsburg: „Albert Hammond will es noch einmal wissen!“

www.geyserhaus.de

27.08.2017 , Leipzig , Innenhof Feinkostgelände , 19:00h
Casablanca Reloaded - Leipzig 27.08.17
Price From: 8,00 €
In den Warenkorb

Familienfreundlich auf dem überdachten Hof auf dem Feinkostgelände, Karl-Liebknecht-Straße 36, im Rahmen des Feinkost-Sommertheater-Festivals

Als die Casablanca-Filmbüchse verschwindet, sieht sich ein von seiner Ehe desillusioniertes Filmvorführer-Pärchen gezwungen, in die berühmten Rollen zu schlüpfen, um ihn nachzuspielen. Hingerissen vom besten Liebesfilm aller Zeiten finden sie wieder zusammen – mit Live-Musik, in schwarzweiß und mit vielen Hüten …

Es spielen: Elena Lorenzon und Alexander Fabisch
Regie: Armin Zarbock

Seit 2010 besticht Leipzigs vielfältigstes Sommertheater-Festival mit der auf dem Feinkost-Hof einzigartigen Atmosphäre. Präsentiert wird freche Szene-Kultur in hoher Qualität unter dem vor Regen und Hitze schützenden Dach an der lebendigsten Szenemeile Leipzigs. Besonderen Wert gelegt wird auf die Familienfreundlichkeit der Stücke. Sie beginnen bereits um 19:00 Uhr und dauern nie länger als 75 Minuten. Zusätzlich finden an ausgewählten Sonntagen um 11:00 Uhr Kindervorstellungen statt. Präsentiert wird ein kunterbuntes Theaterprogramm mit über siebzig Vorstellungen.

Alle Infos und Termine über die weiteren Stücke unter www.Feinkost-Sommertheater.de

28.08.2017 , Leipzig , Innenhof Feinkostgelände , 19:00h
Casablanca Reloaded - Leipzig 28.08.17
Price From: 8,00 €
In den Warenkorb

Familienfreundlich auf dem überdachten Hof auf dem Feinkostgelände, Karl-Liebknecht-Straße 36, im Rahmen des Feinkost-Sommertheater-Festivals

Als die Casablanca-Filmbüchse verschwindet, sieht sich ein von seiner Ehe desillusioniertes Filmvorführer-Pärchen gezwungen, in die berühmten Rollen zu schlüpfen, um ihn nachzuspielen. Hingerissen vom besten Liebesfilm aller Zeiten finden sie wieder zusammen – mit Live-Musik, in schwarzweiß und mit vielen Hüten …

Es spielen: Elena Lorenzon und Alexander Fabisch
Regie: Armin Zarbock

Seit 2010 besticht Leipzigs vielfältigstes Sommertheater-Festival mit der auf dem Feinkost-Hof einzigartigen Atmosphäre. Präsentiert wird freche Szene-Kultur in hoher Qualität unter dem vor Regen und Hitze schützenden Dach an der lebendigsten Szenemeile Leipzigs. Besonderen Wert gelegt wird auf die Familienfreundlichkeit der Stücke. Sie beginnen bereits um 19:00 Uhr und dauern nie länger als 75 Minuten. Zusätzlich finden an ausgewählten Sonntagen um 11:00 Uhr Kindervorstellungen statt. Präsentiert wird ein kunterbuntes Theaterprogramm mit über siebzig Vorstellungen.

Alle Infos und Termine über die weiteren Stücke unter www.Feinkost-Sommertheater.de

29.08.2017 , Leipzig , Innenhof Feinkostgelände , 19:00h
Casablanca Reloaded - Leipzig 29.08.17
Price From: 8,00 €
In den Warenkorb

Familienfreundlich auf dem überdachten Hof auf dem Feinkostgelände, Karl-Liebknecht-Straße 36, im Rahmen des Feinkost-Sommertheater-Festivals

Als die Casablanca-Filmbüchse verschwindet, sieht sich ein von seiner Ehe desillusioniertes Filmvorführer-Pärchen gezwungen, in die berühmten Rollen zu schlüpfen, um ihn nachzuspielen. Hingerissen vom besten Liebesfilm aller Zeiten finden sie wieder zusammen – mit Live-Musik, in schwarzweiß und mit vielen Hüten …

Es spielen: Elena Lorenzon und Alexander Fabisch
Regie: Armin Zarbock

Seit 2010 besticht Leipzigs vielfältigstes Sommertheater-Festival mit der auf dem Feinkost-Hof einzigartigen Atmosphäre. Präsentiert wird freche Szene-Kultur in hoher Qualität unter dem vor Regen und Hitze schützenden Dach an der lebendigsten Szenemeile Leipzigs. Besonderen Wert gelegt wird auf die Familienfreundlichkeit der Stücke. Sie beginnen bereits um 19:00 Uhr und dauern nie länger als 75 Minuten. Zusätzlich finden an ausgewählten Sonntagen um 11:00 Uhr Kindervorstellungen statt. Präsentiert wird ein kunterbuntes Theaterprogramm mit über siebzig Vorstellungen.

Alle Infos und Termine über die weiteren Stücke unter www.Feinkost-Sommertheater.de

30.08.2017 , Leipzig , Innenhof Feinkostgelände , 19:00h
Casablanca Reloaded - Leipzig 30.08.17
Price From: 8,00 €
In den Warenkorb

Familienfreundlich auf dem überdachten Hof auf dem Feinkostgelände, Karl-Liebknecht-Straße 36, im Rahmen des Feinkost-Sommertheater-Festivals

Als die Casablanca-Filmbüchse verschwindet, sieht sich ein von seiner Ehe desillusioniertes Filmvorführer-Pärchen gezwungen, in die berühmten Rollen zu schlüpfen, um ihn nachzuspielen. Hingerissen vom besten Liebesfilm aller Zeiten finden sie wieder zusammen – mit Live-Musik, in schwarzweiß und mit vielen Hüten …

Es spielen: Elena Lorenzon und Alexander Fabisch
Regie: Armin Zarbock

Seit 2010 besticht Leipzigs vielfältigstes Sommertheater-Festival mit der auf dem Feinkost-Hof einzigartigen Atmosphäre. Präsentiert wird freche Szene-Kultur in hoher Qualität unter dem vor Regen und Hitze schützenden Dach an der lebendigsten Szenemeile Leipzigs. Besonderen Wert gelegt wird auf die Familienfreundlichkeit der Stücke. Sie beginnen bereits um 19:00 Uhr und dauern nie länger als 75 Minuten. Zusätzlich finden an ausgewählten Sonntagen um 11:00 Uhr Kindervorstellungen statt. Präsentiert wird ein kunterbuntes Theaterprogramm mit über siebzig Vorstellungen.

Alle Infos und Termine über die weiteren Stücke unter www.Feinkost-Sommertheater.de

Artikel 1 bis 10 von 64 gesamt Sortieren nach Reihenfolge | Name | Preis | Datum In absteigender Reihenfolge | Stadt/Ort Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. Next Page